Aktuelle Nachrichten

Michael Rudolph beendet Regionalliga-Karriere

Michael Rudolph (Foto: ZFC Meuselwitz)


Einer der langjährigen Leistungsträger des ZFC Meuselwitz, Michael Rudolph, scheidet im Sommer nach 12 Jahren beim ZFC als Aktiver aus.

Über seinen Wunsch, zu Gunsten seiner Familie keinen weiteren Vertrag beim ZFC Meuselwitz abschließen zu wollen, hat der 34-jährige Mittelfeldspieler in der letzten Woche Präsident Hubert Wolf und Teammanager Frank Müller informiert. „Ich habe schon seit längerem darüber nachgedacht und manchmal auch gegrübelt, wann der richtige Zeitpunkt ist, den Fußball unter leistungssportlichen Kriterien zu beenden.

Vor allem mit Blick auf meine Familie denke ich, dass jetzt, zum Ende der Saison, dieser richtige Moment gekommen ist.“, so der künftige Ex-Spieler mit etwas Wehmut. In den bisherigen Spielzeiten kam der Mittelfeld-Allrounder auf 246 Pflichtspieleinsätze und erzielte dabei 13 Tore (Quelle: transfermarkt.de). Mit ihm als Stammspieler gelang 2009 der Aufstieg in die Regionalliga. Im Zuge der nächsten Saisoneröffnung soll er dann offiziell in die Traditionself des ZFC Meuselwitz mit den weiteren Spielern, die mehr als 100 Pflichtspieleinsätze für den Verein absolviert haben, berufen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.