Mittwoch , 21 April 2021
Aktuelle Nachrichten

Neuer Mannschaftsbus für den SV Rositz

Die 1. Fußballmannschaft des SV Rositz nimmt zusammen mit dem Vereinsvorsitzenden Jörg Meuschke (6. v. l.) die symbolischen Schecks in Höhe von 10.000 Euro von Landrätin Michaele Sojka (7. v. l.)  und Sparkassenvorsitzenden Bernd Wannenwetsch (8. v. l.) entgegen (Foto: Franziska Beer)

Die 1. Mannschaft des SV Rositz e. V. fährt ab sofort im neuen Mannschaftsbus zu ihren Auswärtsspielen.

Rositz: Der Mercedes Benz Sprinter, welcher am vergangenen Freitag offiziell der Mannschaft überreicht wurde, bietet Platz für bis zu 22 Personen. Möglich wurde die Anschaffung durch Sponsorengelder, wie z. B. der Sparkasse Altenburger Land mit 5.000 Euro, der Sparkassenstiftung (5.000 Euro), der Gemeinde Rositz durch Bürgermeister Steffen Stange mit 10.000 Euro, der Geschäftsführung des Klinikums Altenburger Land durch Dr. Gundula Werner, der Klinik für Rehabilitation im Medicum durch Dr. Manuela Sibli und Dr. Andreas Funk , Autohaus Roberto Grunau, Hans-Georg Bachmann und der Unternehmensberatung Michael Söllner.

Vorwiegend soll der Bus in der Abteilung Fußball, auch im Kinder- und Jugendbereich, zum Einsatz kommen und bei Bedarf auch in anderen Bereichen des Vereins genutzt werden. Vereinsvorsitzender Jörg Meuschke dankte dem Sparkassenvorsitzenden Bernd Wannenwetsch und der Vorsitzenden der Sparkassen-Stiftung Michaele Sojka sowie allen anderen Sponsoren, für deren Unterstützung und hofft natürlich bei den Auswärtsspielen in dieser Saison den Sieg nach Hause zu fahren. Seinen ersten Einsatz hatte der Bus bereits am vergangenen Wochenende zum Derby gegen den SV Elstertal Silbitz/Crossen.

Franziska Beer, SV Rositz e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.