Montag , 25 Januar 2021
Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Sport News

ZFC verpflichtet Ex-U20-Nationalmannschaftskapitän Polens

Für die Zeit bis zum Saisonende hat der ZFC Meuselwitz einen weiteren Spieler verpflichtet. Bei diesem handelt es sich um den früheren U20-Nationalspieler Polens und früheren Spieler von HERTHA BSC II, Gracjan Horoszkiewicz. Möglich war die Verpflichtung, weil der 21-jährige im Sommer seinen Vertrag beim früheren Verein in seiner polnischen Heimat aufgelöst hat, seitdem ohne Verein war und der Antrag …

hier weiterlesen

Der 6. Altenburger Sparkassen-Crosslauf startet am 01.04.2017

Der SV Lerchenberg Altenburg lädt zum 6. Crosslauf im Altenburger Stadtwald am 01.04.2017 ein. Durch den angrenzenden Stadtwald mit Start und Ziel in der Altenburger Skatbank-Arena in der Zwickauer Straße werden Läufe über 1,0 km (AK 7-11) 2,0 km (AK 12-15) und 3,4 km (ab AK 16) angeboten. Auch 2017 wird zusätzlich ein „Familienlauf“ über 3,4 km angeboten. Dabei sind …

hier weiterlesen

Schützen treffen auf Rekordniveau beim Osterlandpokal in Meuselwitz

Jan Freitag räumt beim Osterlandpokal ab Meuselwitz: Die besten Ordonnanzgewehrschützen des Freistaates trafen sich am Samstag und nutzten die optimalen Wettkampfbedingungen in Ostthüringen. Mit 47 Einzel- und sechs Mannschaftsstarts herrschte auf dem Meuselwitzer Schießstand bis in die späten Nachmittagsstunden reger Betrieb. Der erste Wettkampf des Tages wurde von der Schmöllner Schützengesellschaft dominiert. In der Disziplin 20+20 überragten Jan Freitag (366 …

hier weiterlesen

Talina Titz löst Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft im Karatesport

Am 04.03.2017 fand in Waltershausen ein Vergleichskampf im Modus „Jeder gegen jeden“ statt, bei dem nur die TOP-Wettkämpfer Thüringens teilnahmen, unter ihnen auch zwei Starterinnen des SKD Sakura Meuselwitz (Landesleistungsstützpunkt des Thüringer Karate Verbandes). Wieder einmal konnten die Sakuras mit hervorragenden Leistungen aufwarten, die Meuselwitzerin Talina Titz schaffte es sogar, ihre Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft bereits vorfristig, also vor der …

hier weiterlesen

Der ZFC Meuselwitz trauert um Konrad Schaller

Der langjährige Trainer des ZFC Meuselwitz und frühere Spieler des FC Erzgebirge Aue, Konrad Schaller, ist am 24.02.2017 im Alter von 73 Jahren im Kreise seiner Familie verstorben. Konrad Schaller war Trainer in den Aufstiegsjahren 1996 und 1997 von der Bezirksliga bis in die Verbandsliga und danach mit kleiner Unterbrechung bis zum Jahr 2001. Aufgrund seiner Verdienste beim ZFC Meuselwitz …

hier weiterlesen

Zwei Podestplätze bei der Internationalen Ostdeutschen Karatemeisterschaft

Kürzlich fand in Halle/S. die Internationale Ostdeutsche Karatemeisterschaft statt, welche hochkarätige Besetzung fand. Bei dem Turnier waren Sportler aus acht Nationen dabei, sie absolvierten im Rahmen des Wettbewerbs mehr als 600 Starts. Vom Thüringer Landesleistungsstützpunkt für Karate, dem SKD Sakura Meuselwitz e. V., nahmen zwei Kumite-Athletinnen teil, um sich international messen zu können. Der Meuselwitzerin Talina Titz gelang es, sich …

hier weiterlesen

Ansetzung Nachholspiele ZFC Meuselwitz

Der Nordostdeutsche Fußballverband hat die offenen Nachholpartien der Regionalliga Nordost vorgenommen. Das ausstehende Spiel des ZFC in Neustrelitz findet demnach am 22. März 2017 um 19:00 Uhr statt, das Heimspiel gegen den FSV Union Fürstenwalde am 05. April 2017 um 19:00 Uhr. Mit der Ansetzung des Pokalhalbfinales in Nordhausen ist in den nächsten Tagen zu rechnen.

hier weiterlesen

TSV 1876 Nobitz sucht den neuen Timo Boll

Bundesweite Tischtennis-Aktion für Mädchen und Jungen Nicht selten werden aus „mini“-Meistern im Tischtennis später Nationalspieler. Einen Spieler wie Rekord-Europameister Timo Boll zu finden, ist aber nicht die Hauptsache. Es geht vor allem um den Spaß am Spiel. Und dabei sind die Kleinsten in Nobitz zumindest einen Tag lang die Größten. Am 09.03.2017 um 14.00 Uhr wird unter der Regie des …

hier weiterlesen

Aufbau-Frauen erneut unter Top 4 des Freistaates

Thüringenpokal Frauen SV Aufbau Altenburg – TSG Ruhla 40:24 (18:11) Mittlerweile sind es die Fans der Handball-Frauen des SV Aufbau Altenburg bereits gewohnt, dass die Skatstädterinnen Jahr für Jahr ins Halbfinale des Thüringenpokals des Freistaates einziehen. Auch in dieser Saison ist es der Sieben von Trainerduo Ronny Bärbig/ Antonio Rohr gelungen, sich unter die Top 4 zu katapultieren. Mit einem …

hier weiterlesen