Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Sport News » Rückblick auf den 1. Lödlaer Crosslauf

Rückblick auf den 1. Lödlaer Crosslauf

Siegerehrung AK u14 v.l. Mohamend Malak, Lilly Teichert und Katarina Koch (alle SV Lerchenberg) (Foto: Ronny Koch)


Premiere geglückt – Fortsetzung vereinbart

Erstmals veranstalteten SV Aufbau Altenburg und SV Lerchenberg Altenburg gemeinsam am letzten Samstag einen Crosslauf im Lödlaer Forst. Zur Premiere gingen insgesamt 64 Läuferinnen und Läufer über die Distanzen 3 km (ab 10 Jahre) und 6 km (ab 16 Jahre) der anspruchsvollen und zugleich bergigen Strecke an den Start.

Dabei siegte über die 3 km lange Runde Leon Quaas (SV Lerchenberg) in 13:50 min bei den Jungen und bei den Mädchen Lilly Teichert (SV Lerchenberg) in 16:32 min. Den 2. und 3. Platz erliefen sich jeweils Moritz Riedl und Konstantin Möbius (SV Lerchenberg). Bei den Mädchen wurden Celine von Cederstolpe (LSV Schmölln) und Marie Burck (SV Lerchenberg) Zweite und Dritte im Ziel.

Über die doppelte Distanz (2 Runden) setzte sich in einer sehr guten Zeit Willy Hänsch vom SV Langenleuba-Niederhain in 30:04 min durch. Hier belegten Sven Mika (30:47 min) und Jens Gräfe (31:23 min) die weiteren Plätze auf dem Siegerpodest. Sina Lehmann (SV Lerchenberg), sonst eher über die längeren Strecken unterwegs, gewann den Premierenlauf bei den Damen (39:42 min). Platz 2 erlief Christiane Brehmer und Platz 3 Susanne Gerth (SV Motor Altenburg).

„Die erste gemeinsame Veranstaltung lief für die kurze Vorbereitungszeit sehr gut“, schätzten Sten Wagner (SV Aufbau) und Florian Voos (SV Lerchenberg) unisono kurz nach dem Ende des Crosslaufs ein und vereinbarten eine Fortsetzung im Jahr 2019.

Alle laufbegeisterten Sportler/innen des Landkreises und der nahen Umgebung dürfen sich bereits heute den 31.08.2019 als Termin der 2. Auflage im Kalender notieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.