Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Sport News » Sakuras im Saale-Orla-Kreis erfolgreich

Sakuras im Saale-Orla-Kreis erfolgreich


Vergangenen Samstag fanden in Hirschberg/Saale die Kreismeisterschaften in der Sportart Karate im Saale-Orla-Kreis statt. Als Gäste waren hierzu unter anderem die „Sakuras“ vom Landesleistungsstützpunkt für Karate aus Meuselwitz eingeladen.

Der Cheftrainer der Meuselwitzer setzte hier allein auf den Nachwuchs und beorderte 9 seiner Schützlinge dorthin, um bei den insgesamt 250 Starts mitzumischen.

In der Disziplin Parcours gehörten Nele Richter, Alexander Henze und Lucas Fritzsche zu den Besten. Richter und Fritzsche erkämpften sich Bronze, Henze wurde mit Gold belohnt.

In der Disziplin Kihon errangen Richter und Henze, Gold. Lucas Fritzsche und Colin Köhler scheiterten in ihren Finals leider und nahmen Silber mit nach Hause, Anton Tobischka schaffte es als Dritter auf das Treppchen.

Ganz vorn mischten die Meuselwitzer auch in der Disziplin Kata mit. Henze, Julian Böhm und Juline Steidtmann sicherten sich in ihren Altersklassen mit ihren Vorträgen jeweils Gold, Fritzsche und Lucienne Schmidt durften sich über Silber freuen.

Alle „Meuselwitzer“ trumpften in der Disziplin Kumite nochmals auf, jeder sicherte sich einen Platz auf dem Treppchen!
Mit ersten Plätzen gefeiert wurden am Ende Richter, Böhm, Köhler und Henze sogar zweimal. Silber nahmen Sando Worg und Fritzsche mit nach Hause. Mit Bronze behangen kehrten Steidtmann, Schmidt, Böhm, Worg und Tobischka heim.

Interessenten am Karatesport können ab sofort wieder mit einem Schnuppertraining in das Vereinstraining einsteigen. Kids ab 3 Jahren trainieren mittwochs, 16:45 Uhr, Kinder ab 7 Jahren treffen sich montags und dienstags, 17:00 Uhr, Teens an denselben Tagen, ab 18:00 Uhr und Erwachsene montags ab 19:30 Uhr und dienstags ab 18:00 Uhr.

Informationen hierzu gibt es unter info@sakura-web.de, 0179/5926730 oder auf www.sakura-web.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.