Donnerstag , 25 Februar 2021
Aktuelle Nachrichten

Treffen der Pferdefreunde geht in die dritte Runde

Eine actionreiche Showeinlage legte auch in diesem Jahr wieder Kristin Prüfer ein. Mit ihrem Westernhaflinger beeindruckte das erfahrene Cowgirl mit westerntypischen Reitmanövern. (Foto: Erik Müller)

Starkenberg: Am vergangenen Wochenende fand zum nunmehr dritten Mal das Treffen der Pferdefreunde des SV Starkenberg statt. Trotz der tropischen Temperaturen lockten die kleinen und großen Reitprofis zahlreiche Gäste an und begeisterten ihr Publikum.

Gleich zu Beginn stellten die kleinen Pferdeenthusiasten ihre vierbeinigen Freunde vor, boten unterhaltsame Showeinlagen und stellten ihr Expertenwissen am lebenden Objekt unter Beweis. Bei den größeren Kids hingegen war Geschicklichkeit und Konzentration gefragt: Es galt einen Parcours auf dem Pferderücken zu meistern.

Beim Natural Horsemanship zeigte Anja Kühn, wie man nur mittels Körpersprache mit dem Vierbeiner kommunizieren kann. „Es ist einfach ein super Gefühl, wenn man mit seinem Pferd ohne Kraftanstrengung wie durch Zauberhand kommunizieren kann“, so Kühn, die die Sektion Reitsport leitet. „Diesen vertrauensvollen Umgang mit den Tieren lernen bei uns schon die ganz Kleinen “, so Kühn weiter.

„Neben unseren eigenen Darbietungen konnten wir auch in diesem Jahr wieder viele Ehrengäste gewinnen, die uns tatkräftig beim Gelingen des

Die beiden Alpakas Diego und Ernesto sorgten für große Kinderaugen. (Foto: Erik Müller)

Events unterstützt haben“, freut sich Kühn. So konnte man neben den Islandpferden vom Hirtenhof Illsitz auch die akrobatischen Kunststücke der Voltigiergruppe Altkirchen bewundern und im Festzelt sorgten die Line Dancer für Abwechslung. Als Überraschungsgast kam Pippi Langstrumpf vorbeigeritten und verteilte Geschenke an die kleinen Zuschauer.

„In diesem Jahr hat es das Wetter etwas zu gut mit uns gemeint. Aber trotzdem sind wir sehr zufrieden mit der Veranstaltung. Dank der unzähligen engagierten Helfer und Sponsoren war das Treffen der Pferdefreunde auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg“, resümiert Kühn und wirbt: „Wer Lust hat „pferdisch“ zu lernen, muss nicht bis zum nächsten Jahr warten. Bei uns kann man jederzeit vorbeischauen.“

Kontakt zum Verein: http://www.pferdefreunde-sv-starkenberg.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.