Aktuelle Nachrichten

Von allem sehr viel – Sonne und glückliche Sieger strahlten um die Wette

Die wahnsinnig hohen Temperaturen am Samstag haben zwar den Zeitplan der Kreismeisterschaften der Leichtathletik in Meuselwitz etwas verändert und die langen Lauf-Strecken verhindert aber die jungen Athleten ließ das ganze ziemlich unbeeindruckt. So konnten die Sportler des SV Lerchenberg wieder jede Menge Edelmetall einsammeln und erbrachten dabei noch sehr gute Leistungen.

Insbesondere Ayleen Quaas (W15) im Speerwerfen (34,62 m) und Fabian Wendt (M13) im 75m Sprint (10,01 Sek) sind hier hervorzuheben aber auch die sehr guten Ergebnisse von Jessica Schramm (W10) und Halvar Kuhlmann (M10) im 50m Sprint. Neben den Genannten, die mit ihren Leistungen natürlich Kreismeister/-innen wurden, konnten die 4 jüngsten Teilnehmerinnen des Vereins Denis Heilmann, Lilli Saupe, Hanna Groschopp und Josefine Pilz (alle W7) Titel und Medaillen holen.

Lilly Teichert (W9) siegte im 50m Lauf, Hannah-Marie Naubert (W9) im Ballwurf, Celine Hohbein (W10) im Hochsprung und Josefine Köhler (W15) ebenfalls im Hochsprung.

Justus Erler und Konstantin Möbius (beide M12) stellten mit ihren Titeln und Medaillen ihre sportliche Vielseitigkeit unter Beweis. Dem stand Nic John (M14) in seiner Altersklasse ebenfalls mit Siegen in verschieden Disziplinen (100m, 80mHürden, Hochsprung). Und Maximilian Wirth (M15) rundet mit seinem Sieg im Dreisprung die guten Ergebnisse der Jungen ab.

Auch die „großen“ erwachsenen Sportler Stölzel, Quaas, Schmidt, Lehmann und Heiner-Suhr bei den Damen sowie Naubert und Pilz bei den Herren trugen sich in die Siegerlisten ein.

Mit in Summe 73 Medaillen davon 38 Gold, 19 Silber und 16 Bronze ist dem SV Lerchenberg wiederum auch in diesem Jahr eine erfolgreiche Kreismeisterschaft gelungen. Auch die zahlreichen guten Platzierungen ohne Medaillenerfolg unterstreichen die gute Trainingsarbeit der vielen jungen Sportler. Die vollständigen Ergebnisse und Impressionen aller Sportler sind wie immer im Internet unter www.svlerchenberg.de zu finden.

Roman Pilz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.