Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Sport News » ZFC verpflichtet Felix Robrecht

ZFC verpflichtet Felix Robrecht

ZFC Meuselwitz
ZFC Meuselwitz

Mit dem 19-jährigen Felix Robrecht hat der ZFC Meuselwitz einen weiteren Spieler für die Rückrunde in der Regionalliga verpflichtet. Der gebürtige Berliner ist ein vorrangig zentraler Mittelfeldspieler und war eigentlich von Rot-Weiß Erfurt an die Sportfreunde Siegen ausgeliehen.

Ihm wurde aber angeboten, wegen anstehender Veränderungen im Verein, den Vertrag dort vorzeitig aufzuheben. Da der Spieler noch einen gültigen Vertrag für die Zeit ab Juli 2014 in Erfurt hat, konnte der Vertrag beim ZFC nur bis zum 30. Juni geschlossen werden. „Felix hat sich als sehr talentierter Junge bei uns im Probetraining gezeigt. Wegen der insgesamt angespannten Personalsituation in den beiden Mannschaften, auch wegen der Verletzung von Philipp Gentzsch als Stammspieler im Reserveteam, haben wir uns entschieden, die Verpflichtung noch vorzunehmen, so dass wir jetzt insgesamt recht gut aufgestellt sind“ so ZFC-Trainer Holm Pinder.

Da der junge Spieler eine längere Verletzungspause zu absolvieren hatte, steht nach den Aussagen des Trainers im Vordergrund, ihn mit Spielpraxis fit zu machen. „Zwei Einwechselungen als A-Jugendspieler in der 3. Liga sind ein Indiz dafür, dass, so wie wir im Trainerteam das auch wahrgenommen haben, Talent vorhanden ist.“ so Holm Pinder weiter. Beim ZFC wird er die Rückennummer 20 tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.