Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Sport News » Zweede mit Kantersieg!

Zweede mit Kantersieg!

Handball – Verbandsliga

SV Aufbau Altenburg II – SG Könitz/Saalfeld II 34:22 (18:11)

Die zweite Aufbau Mannschaft kommt immer besser in Fahrt und fertigte die Oberligareserve aus Könitz am Samstag in der Süd-Ost Halle mit einen in der Höhe doch überraschenden 34:22 ab. Dabei bewies das Team, dass es mit dem derzeit sowohl qualitativ wie quantitativ hochrangigen Kader wohl keine Mannschaft der Liga zu fürchten hat.

In der eigenen Halle schon mal gar nicht und so begannen die Hausherren konzentriert bis in die Fingerspitzen und mit viel Tempohandball. Gerade mal bis zum 6:6 Ausgleich konnten da die Gäste mithalten, dann bissen sie sich zunehmend an der defensiv stehenden 6:0 Abwehr der Altenburger die Zähne aus. Erstmals im Aufbau Team die beiden aus der Meuselwitzer „Konkursmasse“ gewechselten Thurm und Herling, die einen gelungenen Einstand verzeichnen konnten. So bestimmte das Aufbau Team zunehmend das Spielgeschehen und hatten in Lars Schäfer und Thomas Moosdorf überragende Fernwurfschützen.

Der 18:11 Pausenstand bereits vielsagend über die Spielanteile und die zweite Halbzeit sollte nicht schlechter werden. Erneut lebte das Aufbau Team von seinem breit aufgestellten Kader, über den vor allem viele Gegenstöße und über die zweite Welle gespielt werden konnte, während die Gäste nahezu durchspielen mussten. So wuchs der Vorsprung kontinuierlich und erreichte beim 28:18 zehn Minute vor Spielende die magischen 10 Tore und letztendlich den deutlichen 34:22 Erfolg. Was der Wert ist muss nun in zwei Wochen unter Beweis gestellt werden, wenn im Spitzenspiel Zweiter gegen Dritter die Aufbau Männer, erneut in eigener Halle, auf die Reserve des HBV Jena treffen werden.

SV Aufbau Altenburg II spielte mit: Krug,Frömel Bocher (2), Engelhardt (2), Sosinka (1), Thurm (2), Soeffing (1), Pallutt, Herling (2), Heilmann (2), Pohle (1), Bettels (3), Schäfer (7), Nitzsche, Moosdorf (11),

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.