Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Altenburg

Aktuelles aus Altenburg

Gehwegsperrung am Nordplatz

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Die Bauarbeiten sowohl an den Stadtteilplätzen am Nordplatz als auch an der zukünftigen Parkanlage schreiten voran. In diesem Zusammenhang ist es erforderlich, ab sofort die bisher neben den Parkanlagen zur Verfügung gestellte fußläufige Verbindung zwischen Nordplatz und Wirtschaftsweg zur Grundschule Wilhelm Busch und den Kindereinrichtungen zu sperren. Die Fußgänger müssen während der Bauarbeiten den Gehweg über die …

hier weiterlesen

Baumpflanzaktion der Martin-Luther-Schule in Altenburg

Im Jahre 2013 bewarb sich die Martin-Luther-Schule Altenburg mit der Baumpflanzaktion der Deutschen Umweltstiftung „Ein Baum für jedes Kind“ um den Titel einer umweltfreundlichen Schule. Seither trägt sie in ihrem Namen den Zusatz „Umweltschule in Europa“. Bei der Deutschen Umweltstiftung handelt es sich um eine Stiftung, die Initiativen im Bereich des praktischen Umweltschutzes und der Förderung des Umweltbewusstseins umsetzt und …

hier weiterlesen

Sperrung in der Poststraße

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Ab Montag, 18. November, bis voraussichtlich zum 18. September 2020 wird die Poststraße zwischen dem Gebäude mit der Hausnummer 24 und der Geinitzstraße für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt. Grund für die Sperrung sind Arbeiten an der Abwasserleitung. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Beachtung.

hier weiterlesen

Rechnungsprüfer haben nichts zu beanstanden

Finanzierung der Kitas geprüft Die Finanzierung der Altenburger Kindertagesstätten sorgte im März dieses Jahres für aufgeregte Schlagzeilen in einigen Thüringer Medien. Oberbürgermeister André Neumann sah sich plötzlich mit dem lancierten Vorwurf konfrontiert, die Stadt würde sich auf Kosten der Kitas bereichern. Auslöser für die abwegige Behauptung war eine Falschberechnung: die Elternbeiträge, die die freien Träger erhalten, wurden der Stadt als …

hier weiterlesen

Veranstaltung zum Volkstrauertag

Am 17. November 2019, erinnern der Landkreis Altenburger Land, die Stadt Altenburg und der ökumenische Arbeitskreis in einer gemeinsamen Veranstaltung ab 11.15 Uhr im Rahmen des Volkstrauertags an die Opfer von Krieg, Terror und Vertreibung. Treffpunkt ist in diesem Jahr die Gottesackerkirche am Hospitalplatz. Redebeiträge werden erwartet von Landrat Uwe Melzer, Oberbürgermeister André Neumann und Pfarrer Andreas Gießler (Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde …

hier weiterlesen

Schulen öffnen die Türen

Informationen für Eltern von Schulanfängern Für alle Kinder, die bis zum 1. August 2020 das 6. Lebensjahr vollenden und die ihren Wohnsitz in Thüringen haben, besteht Schulpflicht. Kinder, die am 30. Juni 2020 mindestens fünf Jahre alt sind, können zum Schulbesuch angemeldet werden. Um den Eltern die Möglichkeit zu geben, sich aus erster Hand ein Bild von der künftigen Schule …

hier weiterlesen

Licht für Bühnen und TV-Studios

Unternehmensbesuch des Oberbürgermeisters „LSS“ – das Kürzel steht für Licht-, Steuer- und Schaltanlagenbau. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Altenburg stattet Theater, Opernhäuser und TV-Studios in ganz Deutschland mit moderner Beleuchtungstechnik aus. Oberbürgermeister André Neumann informierte sich in Begleitung seines Wirtschaftsförderers Tino Scharschmidt am Mittwoch dieser Woche bei einem Besuch über den Betrieb. Die LSS-Zentrale ist in einem unauffälligen Gebäudekomplex im …

hier weiterlesen