Aktuelle Nachrichten

40 Parkplätze in der Tiefgarage Jüdengasse wieder nutzbar

Wappen und Flagge der Stadt Altenburg (Foto: der uNi)

Ein Teil der Tiefgarage in der Jüdengasse wird wieder genutzt. Insgesamt 40 Stellplätze konnten dort im März freigegeben werden, ein Großteil wurde in den vergangenen Wochen bereits neu vergeben. Die 40 Parkplätze befinden sich auf der oberen Etage der Tiefgarage. Der Preis für einen Stellplatz wurde von 37,50 Euro (ohne Mehrwertsteuer) auf 59.50 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) im Monat erhöht.

Die Tiefgarage musste vor einem Jahr wegen Brandschutzmängeln gesperrt werden. Zurzeit wird von Experten detailliert geprüft, welche baulichen Mängel einer Inbetriebnahme weiterer Parkplätze entgegenstehen und was deren Beseitigung kosten würde. Von den Aussagen des Gutachtens, das im Sommer dieses Jahres vorliegen soll, hängt das weitere Vorgehen ab.

Ein Kommentar vorhanden

  1. So treibt man weiter Leute aus der Stadt.
    Hoffentlich bilden die jetzigen Stadtväter Rücklagen für Reparatur und Instandhaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.