Aktuelle Nachrichten

Abwechslungsreiche Ferien im East Side

Ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm wurde den Kindern und Jugendlichen im städtischen Jugendtreff „East Side“ geboten. So fuhren zum Beispiel 15 Kinder und Jugendliche in den Kletterwald nach Gera, die Jüngeren besuchten den Sonnenland-Park in Lichtenau und gemeinsam fuhren wir nach Leipzig, um dem Wildpark einen Besuch abzustatten. Eine geplante Fahrradtour nach Pahna fiel dem Wetter zum Opfer, wird aber nachgeholt.

Jeden Mittwoch wurde zudem gemeinsam gekocht, dies ist eine feste Größe im East Side-Alltag. Das Essen ist kostenlos und wird rege angenommen. Zum Ferienende wurde ein Abschlussfest unter anderem mit Knüppelkuchen und Grillabend gefeiert.

An regnerischen Tagen wurde gespielt und sich sportlich betätigt, Langeweile kam nie auf. Hervorzuheben ist, dass sich (durch Bekanntmachung in der lokalen Presse) auch Kinder und Jugendliche, welche sonst nicht im East Side verkehren, für die Veranstaltungen angemeldet haben.
Nun beginnt die Schulzeit wieder, wir wünschen allen Kindern einen guten Start ins neue Schuljahr!

Klaus Liebig und Maria Knak für „East Side“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.