Mittwoch , 21 April 2021
Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Informationen vermittelt

Das Altenburger „Netzwerk gegen häusliche Gewalt“ hatte in der Vorwoche zu einer Fortbildung ins Rathaus eingeladen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen insbesondere die Möglichkeiten zum Schutz von Kindern. Zu den Teilnehmerinnen gehörten unter anderem Mitarbeiterinnen aus Verwaltungen, Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie ein engagierter Altenburger Anwalt. Auf dem zweitägigen Fachaustausch wurden aktuelle Informationen vermittelt und Kooperationen vertieft. Die Teilnehmerinnen nahmen aus der Weiterbildungsveranstaltung viele nützliche Anregungen für ihre tägliche Arbeit mit.

Bärbel Viertel / Referat Soziales


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.