Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Altenburg » Baumpflanzaktion der Martin-Luther-Schule in Altenburg

Baumpflanzaktion der Martin-Luther-Schule in Altenburg

Wappen und Flagge der Stadt Altenburg (Foto: der uNi)


Im Jahre 2013 bewarb sich die Martin-Luther-Schule Altenburg mit der Baumpflanzaktion der Deutschen Umweltstiftung „Ein Baum für jedes Kind“ um den Titel einer umweltfreundlichen Schule. Seither trägt sie in ihrem Namen den Zusatz „Umweltschule in Europa“.

Bei der Deutschen Umweltstiftung handelt es sich um eine Stiftung, die Initiativen im Bereich des praktischen Umweltschutzes und der Förderung des Umweltbewusstseins umsetzt und unterstützt.

Weitere Aktionen der Schüler, Pädagogen und Eltern folgten in den darauffolgenden Jahren – wie zum Beispiel die Gestaltung des Schulgartengeländes zu einem „Sinnesgarten“ oder bei der Suche nach Möglichkeiten der Vermeidung und Trennung von Müll.

Im Sommer dieses Jahres bewarb sich die Schule erneut um die Teilnahme an der Baumpflanzaktion. Dabei finanziert die Deutsche Umweltstiftung die nötige Anzahl der ausgewählten heimischen Laubbäume und die Schule organisiert die Anschaffung und Pflanzung. Mit dieser Idee stießen sie beim Sachgebietsleiter „Stadtwald“ der Stadtverwaltung Altenburg, Herrn Ralf Thalheim, auf offene Ohren. Er – sozusagen als „Revierförster des Altenburger Stadtwaldes“ – fand sogleich eine geeignete Fläche zur Aufforstung des durch Trockenheit und Borkenkäferbefall in Mitleidenschaft gezogenen Waldstückes „Am Weißen Berg“.

In Absprache mit der Stadtverwaltung Altenburg und entsprechend den Witterungsbedingungen werden am Mittwoch, dem 20. November gegen 10 Uhr 30 und am Mittwoch, dem 27. November in der Zeit gegen 10 Uhr die Schüler der Martin-Luther-Schule mit Unterstützung ihrer Eltern und Lehrer die Pflanzaktion durchführen.

Treffpunkt ist der Parkplatz an der hinteren Zufahrt der Gartensparte „Weißer Berg“ (Remsaer Straße/Weg vor der Städtischen Feuerwehr).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.