Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Altenburg » Das Fundbüro informiert: 89 Fahrräder wurden verkauft

Das Fundbüro informiert: 89 Fahrräder wurden verkauft

Die Kaufinteressenten ließen nicht lange auf sich warten. (Fotos Ronny Seifarth)

Die vom Altenburger Fundbüro zum Verkauf angebotenen Fahrräder fanden rasch Abnehmer. Schon in den ersten Stunden wurde gut die Hälfte des Bestandes an den Mann, beziehungsweise an die Frau, gebracht. Am Ende der über drei Tage dauernden Aktion waren alle 89 Fahrräder verkauft. Die Preise hatten zwischen einem und zehn Euro gelegen.

Es handelte sich bei den offerierten Fundgegenständen um Fahrräder, welche im städtischen Fundbüro abgegeben worden waren und für die die gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist abgelaufen war.

Angesichts der positiven Resonanz wird, sobald wieder ein entsprechend großer Bestand vorhanden ist, sicher eine ähnliche Verkaufs-Aktion durchgeführt. Die Öffentlichkeit wird davon im Vorfeld wieder rechtzeitig informiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.