Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Altenburg » Feuerwehr übte Ernstfall

Feuerwehr übte Ernstfall

Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten am Mittwoch dieser Woche im Residenzschloss an und führten eine Übung durch.
(Foto: Uwe Strömsdörfer)

Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten am Mittwoch dieser Woche im Residenzschloss an. Glücklicherweise handelte es sich dabei bloß um eine Übung. Die Brandschützer testeten die neue Löschwasserversorgung, die im Zuge der Tiefbauarbeiten eingerichtet worden war. Das Ergebnis der Überprüfung bezeichnete der stellvertretende Feuerwehrchef, René Riedl, als „Quantensprung“. Im Fall eines Brands im Schloss kann die Feuerwehr nun wesentlich schneller und effektiver wirksam werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.