Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Altenburg » Glühweinfest in der Gartenanlage „Glück auf“

Glühweinfest in der Gartenanlage „Glück auf“

Glühweinfest in der Gartenanlage „Glück auf“ (Foto: Verein)

Am 2. Advent lud der Vorstand der KGA „Glück Auf Altenburg e.V.“ zu einem kleinen Glühweinfest seine Mitglieder und Freunde ein. Auch die Vorstände der KGA „Heinrich Heine“ und „Bergmannsfreud“ folgten der Einladung.

Das Fest sollte als Dankeschön an die Mitglieder, für ein überaus erfolgreiches Jahr 2017, gelten.
So konnte die GA „Glück Auf“ im Landeswettbewerb der Thüringer Kleingärtner den 1. Platz belegen. Dieser wiederum ermöglicht die Teilnahme am Bundeswettbewerb 2018 der Kleingärtner.

Die GA „Glück Auf“ ist somit schon jetzt eine der 23 besten Anlagen in Deutschland! Im Juni 2018 erwartet die GA die Wettbewerbskommission des Bundes, die die Anlagen in ihrer Gesamtheit bewerten wird. „So sorgen wir schon 2018 für eine kleine LAGA in Altenburg“, meint der Vors. Klaus Engelmann.

Das Fest nutzten die Vorstände der drei Gartenanlagen auch dafür, weitere Schritte für die Entwicklung des Gartenparkes „Jüdenbachgrund“ zu planen und zu entwickeln. Da Glühwein und Roster für alle Gäste frei waren, bat der Vorstand der GA „Glück Auf“ um eine kleine Spende für den „Botanischen Erlebnisgarten“. Am Ende konnten so 64,00 € gesammelt werden, die dann vom Vorstand auf 100,00 € aufgestockt wurden.
Vielen Dank an alle Helfer, Mitglieder und Gäste, es wird bestimmt ein nächstes Mal geben.

Klaus Engelmann
Vorsitzender GA „Glück Auf Altenburg e.V“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.