Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Altenburg » „HEPpy Day“ – Fachschüler luden zum Sportfest

„HEPpy Day“ – Fachschüler luden zum Sportfest

Circa 250 Menschen mit Behinderung nahmen am Mittwoch dieser Woche am „HEPpy Day“ teil. (Foto: Ronny Seifarth)

Der Goldene Pflug war am heutigen Mittwoch dieser Woche Schauplatz eines großen Sportfestes. Circa 250 Menschen mit Behinderung von der Lebenshilfe Altenburg nahmen am „HEPpy Day“ teil.

Das Kürzel HEP steht dabei für Heilerziehungspflege. Für die Organisation und Durchführung des Sportfestes zeichneten nämlich Fachschüler der Fachrichtung Heilerziehungspflege verantwortlich, die die Staatliche Berufsbildende Schule für Wirtschaft und Soziales besuchen.

Altenburgs Oberbürgermeister André Neumann war als Ehrengast bei der Eröffnung

des Sportfestes dabei.

Circa 250 Menschen mit Behinderung nahmen am Mittwoch dieser Woche am „HEPpy Day“ teil. (Foto: Ronny Seifarth)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.