Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Altenburg » Kinder, Eltern und Erzieher verschönern Außengelände des Kindergarten „Am Spielplatz“

Kinder, Eltern und Erzieher verschönern Außengelände des Kindergarten „Am Spielplatz“

Kinder, Eltern und Erzieher verschönern Außengelände des Kindergarten „Am Spielplatz“ (Foto: Kathrin Moos)


Wer will fleißige Handwerker seh‘n

Die zukünftigen Schulanfänger des Kindergarten „Am Spielplatz“ riefen zum Arbeitseinsatz auf, um das Außengelände von Haus II der Kita in Angriff zu nehmen und attraktiver zu gestalten. Viele Kinder, Eltern, Erzieher und der Hausmeister kamen dem
Aufruf nach und trafen sich am 06.04.2019.

Gemeinsam wurde gewerkelt, gehämmert, gesägt und geschraubt. So wurde ein neues Spielgerät zum Hangeln und Balancieren
aufgestellt, zwei Hochbeete gebaut und schon teilweise bepflanzt. Altes Laub wurde zusammengefegt und die Hecke verschnitten.

Damit die Kinder im Sommer einen schattigen Platz haben, wurden Säulen zum Befestigen von Sonnensegeln gesetzt. Natürlich war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Für diesen gelungenen Samstagvormittag möchten sich die Kinder und Erzieher bei allen fleißigen Helfern und Essensversorgern recht herzlich bedanken.

Der Kindergarten,welcher  sich in Trägerschaft der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Ostthüringen befindet, erweiterte im Oktober 2018 seine Räumlichkeiten und ist seitdem mit Haus II im Förderzentrum „Erich-Kästner“ vertreten. Dadurch wurden 30 zusätzliche Kindergartenplätze geschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.