Mittwoch , 21 April 2021
Aktuelle Nachrichten

Neue Verkehrsführung in der Altenbourg-Straße

Die Straßenverkehrsbehörde informiert

Mit der angekündigten Fertigstellung und Übergabe der Gerhard-Altenbourg-Straße am kommenden Dienstag, 24. November, ändert sich dort und im Johannisgraben grundlegend auch die Verkehrsführung. Die Altenbourg-Straße wird als Zone verkehrsberuhigten Geschäftsbereiches ausgewiesen, das heißt, dass dort zukünftig eine Geschwindigkeit von maximal 20 Stundenkilometern erlaubt ist.

Gleichzeitig wird die Altenbourg-Straße als Zone eingeschränkten Haltverbotes beschildert, Parken ist dort nur in gekennzeichneten Flächen gestattet. Diese Flächen sind dann auf der nördlichen Straßenseite ausgewiesen.

Eine wichtige Änderung findet im Bereich der Vorfahrtsregelung statt. Zukünftig gilt an der Kreuzung Johannisgraben/Altenbourg-Straße/Neubauer-Straße die Regel: Rechts vor Links.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Beachtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.