Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Altenburg » Nordplatz wird ab Montag für Fußgänger gesperrt

Nordplatz wird ab Montag für Fußgänger gesperrt

Wappen und Flagge der Stadt Altenburg (Foto: der uNi)


Die Straßenverkehrsbehörde informiert

Im Rahmen der Neugestaltung der Stadtteilplätze und des Parks am Nordplatz weisen wir vorsorglich darauf hin, dass ab Montag, 9. September, bis voraussichtlich zum 6. Oktober 2019 die provisorische Fußgängerverbindung zwischen der Elie-Wiesel-Straße und der Albert-Levy-Straße (zum DRK-Gelände Albert-Levy-Straße 59) nicht mehr nutzbar sein wird.

Entlang der Baugrenze haben Fußgänger bisher die Möglichkeit genutzt, auf einem Trampelpfad entlang des Bauzaunes und dem noch alten Gehweg am DRK-Gelände zu laufen. Die Nutzung dieser Wegebeziehung wird ab dem 9. September 2019 nicht mehr möglich sein.

Grund dafür ist die Herstellung einschließlich Asphaltierung der neu angelegten Wege.

Wir bitten um Beachtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.