Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Altenburg (Seite 2)

Aktuelles aus Altenburg

Gelder für Herrichtung der Nordbad-Flächen bewilligt

Gewerbegebiet Poststraße In der vergangenen Woche erhielt Oberbürgermeister Michael Wolf eine erfreuliche Fördermittelzusage: Für die Herrichtung der Flächen des ehemaligen Nordbades im Gewerbegebiet Poststraße stehen Zuschüsse von circa 743.000 Euro zur Verfügung, zusammen mit dem Eigenanteil der Stadt können somit knapp 836.000 Euro investiert werden. Die Fördergelder bewilligte der Freistaat Thüringen, sie kommen aus dem Topf für Gemeinschaftsaufgaben zur Verbesserung …

hier weiterlesen

Abschnitt der Berggasse am 3. Juli gesperrt

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Für die Demontage des Kranes in der Treppengasse und den anschließenden Abtransport wird die Berggasse am Dienstag, 3. Juli 2018, zwischen Torgasse und Neugasse für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Wir bitten um Beachtung, dass in diesem Bereich sowie im Stiftsgraben zwischen Sperlingsberg und Münsaer Straße Halteverbotsbereiche eingerichtet werden. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

hier weiterlesen

Freiwilliges Ökologisches Jahr auf dem Inselzoo

Angebot der Stadt Altenburg Die Stadtverwaltung Altenburg bietet auch in diesem Jahr wieder ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) auf dem Altenburger Inselzoo an, welches insbesondere der Erkundung beruflicher Perspektiven und Interessen und der Erprobung eigener Fähigkeiten dient. Das FÖJ beginnt am 1. September 2018, Träger ist der Verein für Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd), der Altenburger Inselzoo fungiert als Einsatzstelle. Die tägliche …

hier weiterlesen

Oberzetzscha: Oberer Wiesenhang erneut gesperrt

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Im Zuge eines Hausneubaus kommt es in der Zeit vom 2. bis zum 3. Juli 2018 zu einer weiteren Sperrung der Straße Oberer Wiesenhang im Ortsteil Oberzetzscha. Die Zufahrt nach Rautenberg führt dann über die Wohnsiedlung Am Sportplatz und Berghäuser. Die Fußgänger werden an der Arbeitsstelle vorbei geleitet. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Beachtung.

hier weiterlesen

Vollsperrung der Ortsdurchfahrt von Zschechwitz

Die Straßenverkehrsbehörde informiert In der Ortslage Zschechwitz kommt es ab kommendem Montag, 2. Juli, zur Sperrung der Ortsdurchfahrt. Dabei müssen für die Verlegung neuer Trinkwasserleitungen und wegen einer Straßenbaumaßnahme die Kreuzung Am Marktsteigfeld/ Mockerner Straße/ An der Pleiße für den Fahrzeugverkehr sowie im weiteren Verlauf die Straße Am Marktsteigfeld in Richtung Ehrenberg und die Straße An der Pleiße in Richtung …

hier weiterlesen

Verlängerung der Sperrung der Theodor-Neubauer-Straße

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Wegen erhöhtem Bauaufwand und der Verzögerung der Anlieferung einer Trafostation verlängert sich die Vollsperrung der Theodor-Neubauer-Straße bis voraussichtlich 20. Juli 2018. Die Fußgänger werden an der Arbeitsstelle vorbei geleitet. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Beachtung.

hier weiterlesen

Pauritzer Straße gesperrt

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Wegen der Herstellung eines Gashausanschlusses muss die Pauritzer Straße in Höhe der Hausnummer 59 erneut gesperrt werden. Die Arbeiten finden in der Zeit vom Montag, 2. Juli bis voraussichtlich zum 6. Juli 2018 statt. Die Einbahnstraße wird für diesen Zweck aufgehoben. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Beachtung.

hier weiterlesen

Sommerfest am Herrenhaus Oberzetzscha

Am Samstag, 30. Juni 2018, lädt die Bürgerschaft des Ortsteiles Altenburg- Zetzscha zum traditionellen Sommerfest ein. Gefeiert wird ab 14 Uhr am Herrenhaus in Oberzetzscha. Zunächst wird die Broschüre „Oberzetzscha – Das Dorfleben von damals“ vorgestellt. Ab 14.15 Uhr erwarten die Besucher Führungen im Herrenhaus, ein buntes Familienprogramm mit Spiel- und Bastelstraße für Kinder sowie gemeinsames Kaffeetrinken mit selbstgebackenem Kuchen. …

hier weiterlesen

Feuerwehr übte Ernstfall

Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten am Mittwoch dieser Woche im Residenzschloss an. Glücklicherweise handelte es sich dabei bloß um eine Übung. Die Brandschützer testeten die neue Löschwasserversorgung, die im Zuge der Tiefbauarbeiten eingerichtet worden war. Das Ergebnis der Überprüfung bezeichnete der stellvertretende Feuerwehrchef, René Riedl, als „Quantensprung“. Im Fall eines Brands im Schloss kann die Feuerwehr nun wesentlich schneller und effektiver …

hier weiterlesen

Vom Residenzschloss in die Schule

Kindergarten Kinder auf der Pirsch „Gut lachen“ hatten die Lernzwerge des Kindergartens Pusteblume im Residenzschloss Altenburg. Mit Entdeckertaschen und dem Thüringer Kulturpass ausgestattet, starten die 14 Kids nun wieder in ihren Schlussalltag. Insgesamt fünf Veranstaltungen besuchten die Mädchen und Jungen der Vorschulgruppe mit ihren Erzieherinnen im Residenzschloss. Im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung zwischen dem Schloss- und Kulturbetrieb und der integrativen Kindertagesstätte …

hier weiterlesen