Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Altenburg (Seite 2)

Aktuelles aus Altenburg

Jahresbilanz der Stadtbibliothek 2019 wurde veröffentlicht

Immer mehr nutzen „Onleihe“ Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek blicken am Anfang des neuen Jahres auf 2019 zurück. Zahlreiche Veranstaltungen mit Schriftstellern, Puppenspielern, Schauspielern und einer fast echten Hexe aus dem Harz erfreuten die großen und kleinen Besucher. Viele Schulen und Kindergärten der Stadt nutzten die bunte Angebotspalette, kamen zu Lesungen und Bibliothekseinführungen oder ließen sich Medienkisten für die …

hier weiterlesen

Oberbürgermeister unterstützt Vorschlag zur Behörden-Ansiedlung

Der Vorschlag, eine Behörde zur Regulierung des Glücksspiels in Altenburg anzusiedeln, stößt bei Oberbürgermeister André Neumann auf Zustimmung. „Wir sind ein idealer Standort. Altenburg liegt mitten in Mitteldeutschland“, so das Stadtoberhaupt. Die Idee, die neue Behörde in Altenburg anzusiedeln, decke sich mit der aktuellen Strategie zur Stadtentwicklung. André Neumann: „Ob neue Behörde oder neues Unternehmen – wer nach Altenburg kommen …

hier weiterlesen

Sicherungsarbeiten am Rathaus: Erster Abschnitt ist geschafft

Das Gerüst in der Moritzstraße wird nicht mehr gebraucht: Der erste Bauabschnitt der Sicherungsarbeiten am altehrwürdigen Rathaus ist beendet. In den nächsten Tagen werden noch der Bauzaun bis zum Eck-Erker sowie der Eingangstunnel an der Moritzstraße abgebaut. Die Sicherungsarbeiten des ersten Bauabschnitts umfassten folgende Gebäudeseiten beziehungsweise Bereiche: Moritzstraße, Innenhof des Ratskellers mit Giebel Süd, Innenhof im Bereich des Hintereingangs des …

hier weiterlesen

Sparkasse spendet 1.000 Euro für Frauenschutzwohnung

Über eine Spende in Höhe von 1000 Euro freuen sich die Frauen und Kinder der Altenburger Frauenschutzwohnung. Die Sparkasse Altenburger Land versteht diese Zuwendung auch als Anerkennung der geleisteten Arbeit. In der Frauenberatungsstelle der Stadt ist man sehr dankbar für die finanzielle Unterstützung. Das Geld soll für gemeinsame Aktivitäten, aber auch für dringende Einzelfallhilfe eingesetzt werden. Die Frauenschutzwohnung bietet Frauen …

hier weiterlesen

Seniorenzentrum „Am Jahnpark“ wurde eröffnet

Andrang zur Eröffnung Zahlreiche Besucher kamen in die Geraer Straße, um sich das neue Seniorenzentrum „Am Jahnpark“ anzuschauen. Einrichtungsleiterin Luca Theresia Jahn hieß die Gäste der Eröffnungsfeier willkommen und lud sie zu geführten Rundgängen durch den Neubau ein. Das „Zentrum für Betreuung und Pflege“, das zum deutschlandweit agierenden Korian-Konzern gehört, ist in zwei Gebäude unterteilt. Die vierstöckige Einrichtung der stationären …

hier weiterlesen

Tiefbauamt Altenburg zieht um: Vom 3. bis 7. Februar keine Sprechzeiten

Umzug in die Brunnenstraße Die städtischen Mitarbeiter des Bereichs Tiefbau haben in der Woche vom 3. bis zum 7. Februar keine Sprechzeiten. Grund ist der Umzug von der Neustadt 7 in die Brunnenstraße 3. Ab Montag, 10. Februar, sind die Mitarbeiter zu den gewohnten Zeiten in der Brunnenstraße 3 zu erreichen, die Telefonnummern und Mailadressen ändern sich nicht.

hier weiterlesen

Baugeschehen wird heute 14:00 Uhr öffentlich ausgewertet

Altenburgs Bürgermeister Frank Rosenfeld und Martin Wenzel, Geschäftsführer des WABA (Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsbetrieb Altenburg), laden für heute Freitag, 31. Januar, um 14 Uhr insbesondere die Anlieger zu einer öffentlichen Auswertung des zurückliegenden Baugeschehens in die Brauhausstraße ein. Der Treffpunkt ist an der Ecke zum Braugartenweg. Die Brauhausstraße war vom 23. September bis zum 13. Dezember 2019 wegen Bauarbeiten gesperrt. Im …

hier weiterlesen

Fast 100.000 Besucher im Inselzoo

Inselzoo: 2019 Jahr der Rekorde Die Rekordzahl, die der Inselzoo zum Jahreswechsel vermeldet, lässt aufhorchen: Fast 100.000 Besucher wurden für 2019 ermittelt. Im Jahresvergleich springt die Zahl damit von circa 89.000 im Jahr 2018 auf nunmehr 99.500. Einen derart hohen Wert hat es seit dem Mauerfall nicht gegeben. Dieses bemerkenswerte Besucherplus belegt einmal mehr die hohe Wertschätzung, die der Inselzoo …

hier weiterlesen

Wer spendet Wolle für einen Bommelvorhang?

Neues Projekt zur Gestaltung des Nordplatzes Viele freuen sich schon auf die Eröffnung des neuen Nordplatzes am 30. April. Und mehr noch: Für die Gestaltung gibt es jetzt ein zusätzliches Projekt, für das sich zahlreiche Bürger engagieren: einen „Bommelvorhang“. Angestrebt wird die Verschönerung einer Betonstützwand mit großen, aus Wolle bestehenden Bommeln. Die Wand befindet sich entlang der fußläufigen Wegeverbindung von …

hier weiterlesen

Reiselust und Reisefrust in der DDR

Büchertreff in der Stadtbibliothek Der erste Büchertreff im neuen Jahr findet am Mittwoch, dem 29. Januar um 15.30 Uhr statt. In der Stadtbibliothek (Lindenaustraße 14) wird Dr. Waltraud Seidel ihr im Mai 2019 erschienenes Buch: „Eingesperrt!? – Reiselust und Reisefrust in der DDR“ vorstellen. „Ja, wart Ihr denn nicht eingesperrt?“ Ansichtssache! Wer unbedingt in den Alpen klettern, Paris oder gar …

hier weiterlesen