Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Altenburg (Seite 20)

Aktuelles aus Altenburg

3.284 Euro für Dialysevereine

Spendenschecks übergeben Mit insgesamt 3284 Euro werden zwei Vereine unterstützt, die sich um das Wohl von Dialysepatienten verdient machen. Altenburgs Oberbürgermeister Michael Wolf übergab am Donnerstag dieser Woche an Vertreter der beiden Vereine symbolische Schecks über jeweils 1642 Euro. Das Stadtoberhaupt hatte auf dem Neujahrsempfang am 12. Januar eine entsprechende Initiative gestartet (die Pressestelle berichtete). Ziel der Spendenaktion war es …

hier weiterlesen

Standesamtsbilanz für 2017 in Altenburg

493 Geburten und 1.000 Sterbefälle Ein arbeitsreiches Jahr liegt hinter den Altenburger Standesbeamtinnen. Während die Zahl der Eheschließungen 2017 im Vergleich zu den Vorjahren eher unterdurchschnittlich war, verzeichnete die Behörde bei Geburten und Sterbefällen überdurchschnittliche Werte. Die vorliegende Statistik weist für 2017 genau 269 Eheschließungen und eine Lebenspartnerschaft aus. Zum Vergleich: 2016 gab es 293 Eheschließungen und es wurden sieben …

hier weiterlesen

Beliebte Vornamen des Jahrgangs 2017

Nele und Paul vorn Luca und Charlotte wurden vom Thron gestoßen, das neue Siegerpaar sind Nele und Paul. Denn Nele und Paul – diese Vornamen wurden 2017 in Altenburg und der Region am häufigsten vergeben, Nele heißen sieben Neugeborene, Paul sechs. Das besagt die aktuelle Vornamenstatistik des Altenburger Standesamtes. Insgesamt wurden in der Behörde im vergangenen Jahr 493 Geburtsurkunden ausgestellt. …

hier weiterlesen

314.000 Euro für Moritzstraße

Sanierungsbedingte Einnahmen 314.000 Euro für Moritzstraße Mit sanierungsbedingten Einnahmen können in diesem Jahr mehrere bedeutende Vorhaben finanziert werden. Diese Einnahmen resultieren unter anderem aus Parkgebühren und dem Verkauf von Grundstücken wie dem in der Pauritzer Straße 1. Gemäß den geltenden Städtebauförderungsrichtlinien müssen die eingenommenen Gelder dem Programm beziehungsweise dem Maßnahmengebiet zugeordnet werden, aus dem sie stammen. Die bedeutendste Investition, die …

hier weiterlesen

Einbau einer Brandmeldeanlage im Rathaus Altenburg

Im altehrwürdigen Rathaus haben aufwändige Arbeiten begonnen. Grund: Im Auftrag der Stadtverwaltung wird eine Brandmeldeanlage eingebaut. Die Maßnahme wird abschnittsweise in dem gesamten Gebäudekomplex durchgeführt, zu dem neben den Hauptgebäuden Markt 1 und Markt 2 samt Ratskeller auch noch die Moritzstraße 21 und 22 gehören. Mit der Ausführung der technisch anspruchsvollen Arbeiten wurde eine Firma aus dem Kreis Altenburger Land …

hier weiterlesen

Sperrung der Marstallstraße

Die Straßenverkehrsbehörde informiert: Wegen dringender Beseitigung von Sturmschäden durch die Feuerwehr muss die Marstallstraße im Bereich zwischen Theaterplatz und Keplerplatz am Donnerstag, 8. Februar, für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Sollte es kurzfristig erforderlich sein, erfolgt die Vollsperrung ersatzweise am Freitag, 9. Februar 2018. Die Zufahrt zum Keplerplatz und zur Post ist aus Richtung Kreisverkehr Herzog-Ernst-Platz möglich. Wir bitten alle …

hier weiterlesen

Platanenstraße wird für einen Tag Einbahnstraße

Die Straßenverkehrsbehörde informiert: Aufgrund der Fällung eines Baumes wird die Platanenstraße im Bereich zwischen der Heinrich-Heine-Straße und der Eschenstraße am Mittwoch, 7. Februar 2018, zur Einbahnstraße in Richtung Heinrich-Heine-Straße. Der Gegenverkehr wird über die Heine-Straße und die Käthe-Kollwitz-Straße umgeleitet. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Beachtung.

hier weiterlesen

Winterferienangebote im Residenzschloss Altenburg

Das Residenzschloss Altenburg hält auch in diesem Jahr spezielle Angebote in den Winterferien für Kinder und Familien bereit. Das Ratespiel „Märchenhaftes im Schloss“ ist ab dem 6. Februar und bis zum 18. März im Residenzschloss aufgebaut. Es gilt Märchen anhand von Gegenständen zu erraten, die wiederum im Zusammenhang mit den historischen Sammlungen des Residenzschlosses stehen. Im Marmorflur sind zum Beispiel …

hier weiterlesen

Informationen über Städtebauförderung – Broschüre erhältlich

Es gibt sicher nicht viele Städte in Mitteldeutschland, die in den zurückliegenden Jahren so von der Städtebauförderung profitiert haben wie Altenburg. Mit Millionen Euro wurden Bauprojekte gefördert, die dem Denkmalschutz, dem Stadtumbau und städtebaulich bedeutenden Sanierungs- beziehungsweise Entwicklungszielen dienten. In einer informativen Broschüre, die im Auftrag der Stadtverwaltung gedruckt wurde, wird jetzt erstmals ein Überblick über die wichtigsten Städtebauprojekte in …

hier weiterlesen