Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Altenburg (Seite 3)

Aktuelles aus Altenburg

Wer spendet Wolle für einen Bommelvorhang?

Neues Projekt zur Gestaltung des Nordplatzes Viele freuen sich schon auf die Eröffnung des neuen Nordplatzes am 30. April. Und mehr noch: Für die Gestaltung gibt es jetzt ein zusätzliches Projekt, für das sich zahlreiche Bürger engagieren: einen „Bommelvorhang“. Angestrebt wird die Verschönerung einer Betonstützwand mit großen, aus Wolle bestehenden Bommeln. Die Wand befindet sich entlang der fußläufigen Wegeverbindung von …

hier weiterlesen

Reiselust und Reisefrust in der DDR

Büchertreff in der Stadtbibliothek Der erste Büchertreff im neuen Jahr findet am Mittwoch, dem 29. Januar um 15.30 Uhr statt. In der Stadtbibliothek (Lindenaustraße 14) wird Dr. Waltraud Seidel ihr im Mai 2019 erschienenes Buch: „Eingesperrt!? – Reiselust und Reisefrust in der DDR“ vorstellen. „Ja, wart Ihr denn nicht eingesperrt?“ Ansichtssache! Wer unbedingt in den Alpen klettern, Paris oder gar …

hier weiterlesen

Sperrung der Brunnenstraße bis Ende Februar verlängert

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Die derzeit durchgeführten Bauarbeiten und die damit verbundene Vollsperrung der Brunnenstraße ab dem Knoten Mühlenstraße werden weiter fortgesetzt. Die Sperrung wird nunmehr bis voraussichtlich 28. Februar 2020 andauern. Grund für die Sperrung sind Reparaturarbeiten am Abwasserkanal. Wir bitten um Verständnis und Beachtung.

hier weiterlesen

Felix Friedrich feiert 75. Geburtstag

Verdienstvoller Schlossorganist feiert 75. Geburtstag Wer ihm dabei zusieht, wie er die Trost-Orgel in der Altenburger Schlosskirche spielt, wird es kaum glauben: Dr. Felix Friedrich feiert am bevorstehenden Sonnabend, 25. Januar, seinen 75. Geburtstag. Das Orgelspiel hat den langjährigen Schlossorganisten offenbar jung gehalten. Auch 2020 ist sein Terminkalender wieder gut gefüllt: Zahlreiche Konzerte stehen bevor und am 30. August beginnt …

hier weiterlesen

Standesamtsbilanz für das Jahr 2019

276 Paare sagten Ja Ein arbeitsreiches Jahr liegt hinter Altenburgs Standesbeamtinnen. Das zeigt ein Blick auf die Jahresbilanz, die jetzt vorliegt. Laut Statistik gab es 2019 insgesamt 276 Eheschließungen, (im Jahr 2018 waren es 316, 2017 wurden 268 gezählt). Die Zahl der Geburten ist im Jahresvergleich nahezu konstant geblieben, sie lag 2019 bei 451, 2018 waren es 453, 2017 exakt …

hier weiterlesen

Beliebte Vornamen des Jahrgangs 2019 sind Emilia, Liam und Paul

Mit einigen Überraschungen wartet die Vornamenstatistik des Altenburger Standesamtes für 2019 auf. Vor allem bei den Jungen tauchen allerlei ungewohnte Vornamen auf. Die beliebtesten Vornamen des Jahrgangs 2019 waren Emilia sowie Liam und Paul. Das geht aus den aktuellen Zahlen der Altenburger Behörde hervor. 2018 rangierten noch Mia und Ben in der Gunst der Eltern vorn. Aus der Übersicht der …

hier weiterlesen

Begrüßungspaket für Zugezogene in Altenburg erhältlich

Willkommensgruß für Neubürger Ab dem 13. Januar 2020 werden Neubürger der Stadt Altenburg bei ihrer Anmeldung im Pass- und Meldeamt im Johannisgraben auf neue Art und Weise willkommen geheißen. Sie erhalten neben der Hilfe zu den notwendigen Anmeldeformalitäten als Gruß und als Zeichen dafür, dass sich die Stadt über jeden freut, der sich entschließt, seinen Wohnsitz in Altenburg zu nehmen, …

hier weiterlesen

Abschnitt der Theodor-Neubauer-Straße wird gesperrt

Ab Montag, 13. Januar 2020, wird die Theodor-Neubauer-Straße in Höhe der Hausnummer 7 für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Johannisgraben und Puschkinstraße. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis zum 28. Februar 2020. Mit der Baumaßnahme entfallen auch die in diesem Bereich befindlichen Parkplätze. Die Fußgänger werden an der Arbeitsstelle über einen Notweg geführt. Grund für die Sperrung …

hier weiterlesen