Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Altenburg (Seite 4)

Aktuelles aus Altenburg

Pauritzer Straße am 21. Juni gesperrt

Die Straßenverkehrsbehörde informiert: Zum Abbau eines Kranes in der Pauritzer Straße in Höhe des Gebäudes mit der Hausnummer 59 muss diese am Donnerstag, 21. Juni 2018, für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt werden. Die Fußgänger werden an der Arbeitsstelle vorbei geleitet. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Beachtung.

hier weiterlesen

Neue Runde im Fotowettbewerb der Stadt Altenburg

Altenburg unentdeckt – Dinge und Motive, die man im Alltag übersieht Lange Sommertage, viel Licht – die Jahreszeit lädt besonders zum Fotografieren ein. Da trifft es sich gut, dass jetzt eine neue Runde im städtischen Fotowettbewerb eingeläutet wird. Aus etwa 20 Vorschlägen, die Besucher der Rathaus-Galerie im Jahr 2016 gemacht haben, wurde das aktuelle Motto ausgewählt. Es lautet: Altenburg unentdeckt …

hier weiterlesen

Familienwandertag bei den Johannitern in Altenburg-Nord

Kita „ Am Spielplatz“ organisiert spannende Schatzsuche für interessierte Familien Am Samstag, den 26.05.2018 fand der Familien-Wandertag der Johanniter-Kindertagesstätte „Am Spielplatz“ für alle interessierten Familien statt. Treffpunkt für den  Start war der Parkplatz hinter dem Caravan-Stellplatz am Großen Teich gegen 9.45 Uhr ging es los. Insgesamt acht Familien mit Großeltern und Geschwistern fanden sich ein, um gemeinsam mit zwei Erzieherinnen auf Schatzsuche …

hier weiterlesen

Vorbereitungen der Städtepartnerschaftsfeier „Thübadsch“ laufen auf Hochtouren

Wie war das noch damals? Wie fing alles an? Welche Kontakte gab es in den drei Jahrzehnten der Städtepartnerschaften mit Offenburg und Olten? Welche Besuche sind besonders in Erinnerung geblieben? Um diese Fragen zu beantworten, arbeiten sich Jess Haberer (Offenburg) und Volker Kibisch (Altenburg) derzeit durch einen Berg archivierter Zeitungsartikel, Besuchsabläufe, Fotos und viele andere Unterlagen. Von diesen Erinnerungen, Erlebnissen …

hier weiterlesen

Abschnitt der Elie-Wiesel-Straße gesperrt

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Am Montag, 18. Juni, beginnen in der Elie-Wiesel-Straße in Höhe der Hausnummern 27-29 Reparaturarbeiten am öffentlichen Gehweg. Aus diesem Grund muss die Wiesel-Straße im Baustellenbereich für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die Einbahnstraße wird aufgehoben. Die Zufahrt zum Parkplatz neben dem „Kaufland“ ist nur aus Richtung Stauffenbergstraße möglich. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich 13. Juli 2018 abgeschlossen sein. Die …

hier weiterlesen

Abschnitt der Jungferngasse zwei Tage gesperrt

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Wegen eines Stromhausanschlusses muss die Jungferngasse in Höhe Hausnummer 56 in der Zeit vom 18. bis zum 19. Juni 2018 für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt werden. Betroffen ist der Bereich zwischen Stiftsgraben und Unterm Schloss. Die Fußgänger werden an der Arbeitsstelle vorbei geleitet. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Beachtung.

hier weiterlesen

Ab Montag Vollsperrung der Schmöllnschen Vorstadt

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Im Zuge von Kanalreparaturarbeiten muss die Schmöllnsche Vorstadt zwischen Johannisgraben und Puschkinstraße für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt werden. Die Zufahrt zum Zentrum aus westlicher Richtung ist nicht möglich. Eine Umleitung führt über die Schmöllnsche Landstraße, Brauhausstraße, August-Bebel-Straße und Teichstraße. Diese ist entsprechend ausgeschildert. In diesem Zusammenhang muss auch die im gesperrten Bereich befindliche Bushaltestelle entfallen. Sie wird …

hier weiterlesen

„Der Schlossverein hat es wirklich verdient“

Kulturpreis 2018 übergeben Die Museumsnacht bildete am vergangenen Sonnabend den passenden Rahmen für die offizielle Übergabe des Kulturpreises der Stadt an den Altenburger Schlossverein. Altenburgs Oberbürgermeister Michael Wolf überreichte die Urkunde an den Vorsitzenden des Schlossvereins, Frank Tanzmann und dessen Vorgänger, Peter Friedrich. Der Preis ist mit 2500 Euro dotiert. Der Oberbürgermeister würdigte in einer kurzen Laudatio die Verdienste des …

hier weiterlesen

Gewölbebrücke Blaue Flut erfordert Tonnagebegrenzung

Die Straßenverkehrsbehörde informiert – Fehlende Tragfähigkeit Für die Gewölbebrücke über die Blaue Flut in der Gabelentzstraße/Johann-Sebastian-Bach-Straße wurde bei der letzten Hauptprüfung aufgrund des schlechten Bauzustandes eine Brückenklasse 12/12 festgestellt. Dies hat zur Folge, dass für diese beiden Brückenbauwerke eine Tonnagebegrenzung für Fahrzeuge bis 12 Tonnen ausgesprochen werden muss, um weitere Schäden am Brückenbauwerk zu verhindern. In den nächsten Tagen wird durch …

hier weiterlesen

Residenzschloss Altenburg als Hörspielkulisse

Mit einem Open Air-Hörspiel in prominenter Besetzung schafft der Schloss- und Kulturbetrieb Altenburg ein Programm-Highlight des Sommers Das Residenzschloss Altenburg wird zur Kulisse einer aufwendigen Hörspiel-produktion. Zwei Dutzend Lautsprecher werden in der Fassade des Festsaalflügels und auf dem Schlosshof für das Open-Air Hörspiel installiert sein. Die Besucherinnen und Besucher erleben das Hörspiel, während sie über den Schlosshof wandeln. Die Produktion …

hier weiterlesen