Aktuelle Nachrichten

Schon sieben Bieter für Collage

Oberbürgermeister André Neumann zeigt die Collage. (Foto: Ronny Seifarth)


Versteigerung zu Gunsten des Familienzentrums

Der öffentliche Aufruf, sich an einer Versteigerung der Collage aus bunten Steinen zu beteiligen, stieß auf erfreuliche Resonanz. Sieben Bieter haben bis jetzt Interesse bekundet, sich an der Auktion für einen guten Zweck zu beteiligen. Wie berichtet möchte Oberbürgermeister André Neumann dem Altenburger Familienzentrum, das das farbenfrohe Projekt Riesenschlange am großen Teich initiiert hat, eine finanzielle Anerkennung zukommen lassen. Aus diesem Grund bietet er die aus 126 Steinen bestehende Collage zum Verkauf an.

Das Mindestgebot bei der Versteigerung, die am 2. Juli2020  stattfinden soll, liegt bei 200 Euro.

Folgende Bieter sind bislang bei der Auktion dabei:
· Oehler Cocktail & Event
· Hose-Pflege
· AWG Wohnungsgenossenschaft
· DZA (Druckerei zu Altenburg)
· Rotary
· Lions
. Leitermann.

Bei der Versteigerung, die im Großen Ratssaal sein wird, besteht auch die Möglichkeit, telefonisch mitzubieten. Unternehmen oder Einzelpersonen, die noch an der Auktion teilnehmen möchten, können sich bis spätestens 30. Juni direkt beim persönlichen Referenten des Oberbürgermeisters, Marcel Schmidt, per Mail anmelden: marcel.schmidt@stadt-altenburg.de.
Den Zuschlag für das gerahmte Kunstwerk erhält am Ende der meist Bietende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.