Aktuelle Nachrichten

Sperrung in der Jungferngasse verlängert

Die Straßenverkehrsbehörde informiert

Die Bauarbeiten in der Jungferngasse verzögern sich. Damit verlängert sich auch die Vollsperrung der Jungferngasse zwischen Unterm Schloss und Stiftsgraben. Die Arbeiten sollten ursprünglich bis zum 30. Juni 2017 abgeschlossen werden. Grund für die Verlängerung der Arbeiten und damit auch der Sperrung ist die Erweiterung des Auftragsvolumens. So werden neben der Verlegung der Trinkwasserleitung nun auch noch einige Stromanschlüsse ausgewechselt.

Die Sperrung soll dem aktuellen Zeitplan zufolge bis voraussichtlich 28. Juli 2017 dauern. Auch für die Fußgänger verlängert sich die Sperrung der Jungferngasse.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Beachtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.