Aktuelle Nachrichten

Vollsperrung Kauerndorfer Allee mit dem Knoten Leipziger Straße


Die Straßenverkehrsbehörde informiert

In der Zeit von Montag, 6. April bis voraussichtlich zum Freitag, 17. April 2020 werden in der Kauerndorfer Allee zwischen Leipziger Straße und Kopernikusstraße Sanierungsarbeiten an der Fahrbahndecke durchgeführt. Die Arbeiten müssen unter Vollsperrung des Verkehrs ausgeführt werden.

Aus diesem Grund ergeben sich folgende Sperrungen:

Vom 6. bis 13. April 2020 (Ostervorwoche) erfolgt die Vollsperrung der B 180, Kauerndorfer Allee, zwischen Leipziger Straße und Sonnenstraße. Betroffen von der Sperrung ist auch die komplette Kreuzung Leipziger Straße. Der stadteinwärtige Verkehr wird von der Leipziger Straße und Remsaer Straße über die Sonnenstraße zur Kauerndorfer Allee geleitet. Der stadtauswärtige Verkehr in Richtung Leipzig muss über die Parkstraße, Münsaer Straße zur Ortsumgehungsstraße B 93/B7 abgeleitet werden.
Die Zufahrt zum Gewerbegebiet Richard-Wagner-Platz/Beethoven- und Brunnenstraße ist in dieser Zeit nur über die Brunnenstraße aus Richtung Nobitz möglich.

In der Woche nach Ostern, also vom 14. bis 17 April 2020 wird der Abschnitt zwischen Sonnenstraße und Kopernikusstraße gesperrt. Dabei sind auch die Kreuzungen Sonnenstraße und Kopernikusstraße von der Sperrung betroffen. In diesem zweiten Bauabschnitt steht die Kreuzung Leipziger Straße/Kauerndorfer Allee/Remsaer Straße dem Verkehr wieder zur Verfügung, so dass der stadteinwärtige Verkehr über die Leipziger Straße zur Innenstadt gelangt. Lediglich Fahrzeuge mit einer Höhe über 3,70 Meter werden über die Ortsumfahrung bis zur Abfahrt Münsaer Straße geleitet. Der stadtauswärtige Verkehr wird ab der Kauerndorfer Allee über die Offenburger Allee/Wettinerstraße zur Leipziger Straße geleitet.

Wir bitten um Verständnis und Beachtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.