Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Verkehrsmeldungen » Zeitweise Sperrungen am Kreisverkehr der Kanalstraße

Zeitweise Sperrungen am Kreisverkehr der Kanalstraße


Die Straßenverkehrsbehörde informiert

In der nächsten Woche, in der Zeit von Dienstag, 26. März bis Donnerstag, 28. März 2019 ist mit der zeitweisen Sperrung der Kreisverkehrsarme am Kreisverkehr Kanalstraße zu rechnen.

Grund für die Sperrung ist die Sanierung der Fahrbahndecke an den Zu- und Ausfahrten. Es handelt sich um eine Wanderbaustelle, das bedeutet, dass immer nur an einem Kreisverkehrsarm die Zu- und Ausfahrt gesperrt wird.

Während der Sperrung aus Richtung Dr.-Wilhelm-Külz-Straße wird die Umleitung über die Friedrich-Ebert-Straße und die Franz-Mehring-Straße erfolgen.

Bei der Sperrung der Zu- und Ausfahrt zur Straße Am Lerchenberg wird über Franz-Mehring-Straße und Friedrich-Ebert-Straße (Seniorenresidenz Schlossblick) umgeleitet.

Die Umleitung für die Arbeiten an der Zu- und Ausfahrt Kanalstraße ist etwas aufwendiger. Diese führt für Pkw, welche aus Richtung Gabelentzstraße, J.-S.-Bach-Straße kommen über den Pauritzer Platz, Dostojewskistraße und Dr.-W.-Külz-Straße. Die Umleitung zur Ausfahrt Kanalstraße führt über Friedrich-Ebert-Straße, Brockhausstraße, G.-Hauptmann-Straße und Wettinerstraße, Gabelentzstraße.

Die entsprechenden Umleitungen werden wie aufgeführt ausgeschildert.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Beachtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.