Mittwoch , 3 März 2021
Aktuelle Nachrichten

Aktuelles aus dem Altenburger Land

Infektionsgeschehen weiter rückläufig

Die 7-Tage-Inzidenz im Altenburger Land ist auf 81,7 gesunken. Das Gesundheitsamt registrierte vier Neuinfektionen. Bisher wurden im Landkreis insgesamt 42 Virusmutationen nachgewiesen. Dabei handelt es sich größtenteils um unklare Mutationen. In sechs Fällen wurde die als hoch ansteckend geltende britische Variante B.1.1.7 festgestellt.   Anmerkung der Redaktion von ABG-Info und Informationen: Unter Wissenschaftlern ist nicht ganz klar, ob positiv getestete …

hier weiterlesen

32 Neuinfektionen übers Wochenende

Die 7-Tage-Inzidenz bleibt zu Beginn des Monats März knapp unter dem Wert 100 und liegt heute bei 99,6. Seit Freitag registrierte das Gesundheitsamt 32 Neuinfektionen. Nur noch vier Patienten müssen aktuell stationär behandelt werden. Von Neuinfektionen betroffen sind auch drei Schulen im Altenburger Land. Je einen positiven Fall gibt es in der Regelschule Dobitschen, in der Grundschule Altkirchen und in …

hier weiterlesen

Bauarbeiten in der Turnhalle Rositz befinden sich auf der Zielgeraden

Die Sanierung der Schulsporthalle Rositz ist zu etwa 90 Prozent realisiert. Die Abnahmen der meisten Baugewerke erfolgten zum 17.12.2020. Restleistungen und technische Abnahmen, wie z. B. TÜV, stehen noch aus. Am Montag dieser Woche wurden die noch fehlenden Innentüren für den Sanitär- und Umkleidebereich geliefert; noch zu montieren sind hier die Schlösser und die Drückergarnituren. Die Fertigstellung der Fassade und …

hier weiterlesen

Inzidenz unter den Wert 100 gesunken

Sieben Neuinfektionen und eine 7-Tage-Inzidenz von 87,3 meldet das Gesundheitsamt am 26.02.2021. Noch neun Menschen befinden sich aktuell in stationärer Behandlung, drei von ihnen liegen auf der Intensivstation. In den zurückliegenden Tagen weiter vorangekommen ist die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen beim Impfen der Bewohner und Mitarbeiter in den Pflegeeinrichtungen. Laut neuester Information des Thüringer Gesundheitsministeriums an die Altenburger Kreisverwaltung hatten bis …

hier weiterlesen

Weniger Patienten mit schwerem Verlauf

16 Neuinfektionen meldet das Altenburger Gesundheitsamt am heutigen Donnerstag. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner beträgt aktuell 110,7. Erfreulich ist die Entwicklung in Bezug auf jene Menschen, die wegen einer Covid-19-Erkrankung stationär behandelt werden müssen: Aktuell sind das elf Personen, von denen sich vier in intensivmedizinischer Versorgung befinden. Noch vor vier Wochen, am 25. Januar 2021, lagen 75 Frauen und Männer …

hier weiterlesen

Corona: Bisher 200 Menschen im Landkreis verstorben

Am Mittwoch wies das Robert Koch-Institut für das Altenburger Land einen Inzidenzwert für sieben Tage pro 100.000 Einwohner von 104,03 aus. Der Wert resultiert aus den 31 neu positiv getesteten Personen im Landkreis. Um eins auf 200 hat sich von Dienstag zu Mittwoch zudem die Zahl der mit oder an einer Covid-19-Erkrankung Gestorbenen im Altenburger Land erhöht. Leicht rückläufig ist …

hier weiterlesen

Neue Corona-Fälle in Kindergärten

Nachdem am vergangenen Dienstag bereits lediglich sechs Neuansteckungen mit dem SARS-CoV-2-Virus vom Robert Koch-Institut (RKI) für das Altenburger Land gemeldet wurden, waren es in dieser Woche null. Die geringen Zahlen sind mit den Tests am Wochenende zu begründen, die von der Kassenärztlichen Vereinig wenn nötig durchgeführt werden. Keine positiv getesteten Bürger bedeuten jedoch nicht, dass es keine Neuinfektionen gegeben hat. …

hier weiterlesen

Nahezu unveränderte Corona-Lage im Landkreis

Einem leichten Anstieg im Infektionsgeschehen mit dem SARS-CoV-2-Virus am Ende vergangener Woche, folgt am Montag ein leichtes Abflachen der Werte. Aktuell weist das Altenburger Land einen 7-Tage-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner von 104,03 aus, der am Freitag noch bei 120,8 lag. Damit hält im Landkreis der Seitwärtstrend beim Eindämmen der Corona-Pandemie an. Was sich auch in der Zahl aller Infizierten spiegelt, …

hier weiterlesen

Kreisstraßenmeisterei sagt Danke für Hilfe und Unterstützung beim Winterdienst

Der anhaltende Schneefall und die Windböen in den vergangenen Wochen hatten die Straßen und Wege im Altenburger Land in eine weiße Winterlandschaft verwandelt. Was so schön anzusehen ist, bedeutete aber für viele Kraftfahrer ein Ärgernis. Dabei waren die 14 Mitarbeiter der Kreisstraßenmeisterei des Landkreises bereits um 3 Uhr in der Früh ausgerückten, um möglichst einen großen Teil der 227 Straßenkilometer …

hier weiterlesen

Vertragsabschluss in der Kooperationsgemeinschaft Altenburg Ost

Breitbandausbau im Altenburger Land Die Telekom Deutschland GmbH hat am 24. Juni 2020 den Zuschlag bei der öffentlichen Ausschreibung für den Internet-Ausbau in der Kooperationsgemeinschaft Altenburg Ost erhalten. Nachdem im Oktober alle Fördermittelbescheide im Landratsamt vorlagen, konnte nun der Vertrag unterzeichnet werden. Nach einem Ausbauzeitraum von vier Jahren – er beginnt ab Vertragsunterzeichnung – können fast 4.900 Haushalte, darunter 606 …

hier weiterlesen