Startseite » Aktuelles aus dem Altenburger Land

Aktuelles aus dem Altenburger Land

Pflegeeltern werden im Landkreis gut vorbereitet

„Und auf einmal sind wir Pflegeeltern“ – so erging es vielen Pflegefamilien des Landkreises Altenburger Land, die durch die Fachkräfte des Pflegekinderdienstes betreut werden. Aktuell leben ca. 100 Pflegekinder in 85 Pflegefamilien im Landkreis. Der Bedarf an Pflegefamilien kann aber bei Weitem nicht mehr gedeckt werden. Die Mitarbeiter des Pflegekinderdienstes laden regelmäßig zu Informationsveranstaltungen ins Jugendamt ein, um die Thematik …

hier weiterlesen

Bürgerforum und Deutscher Zivilschutz e.V. bringen Bürgerzeitung heraus

Das Bürgerforum Altenburger Land hat als Unterorganisation des Deutsche Zivilschutz e.V.  eine Bürgerzeitung mit aktuellen Informationen herausgebracht. Die Macher der Zeitung erklärten ABG-Info, das 20.000 Stück der Zeitungen gedruckt wurden. Die Zeitung ist 4-seitig und im A4 Format erhältlich. Aktuell wird die Erstausgabe im Altenburger Land verteilt. Kostenlose Druckexemplare kann man sich auch bei verschiedenen Ausgabestellen abholen so unter anderem bei …

hier weiterlesen

Wettbewerb „Starke Schule“: Förderzentrum Schmölln holt zweiten Platz

Das Staatliche regionale Förderzentrum Schmölln hat den mit 3.500 Euro dotierten zweiten Platz beim Landesentscheid des bundesweit größten Schulwettbewerbs „Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen“ geholt. Vor allem das erfolgreiche Schul- und Beratungskonzept zur individuellen Lernentwicklung und Berufsorientierung von Schülern mit erhöhtem Förderbedarf war ausschlaggebend für die Auszeichnung. Neben dem Geldpreis profitiert die Schule auch von der …

hier weiterlesen

Buchpremiere – Cohn – Bucky – Levy: Rastlos vorwärts

Buch zur Geschichte der jüdischen Familie aus Altenburg wird vorgestellt Am 1. März 2017 würde Marianne Bucky, die Namensgeberin der sozialtherapeutisch begleiteten Wohneinrichtung in der Altenburger Rudolf-Breitscheid-Straße 2, 150 Jahre alt werden. Grund genug für die Horizonte gGmbH als Trägerin des Objekts und den Initiatoren des Projekts „Cohn – Bucky – Levy“, im ehemaligen Wohnhaus des wohl bekanntesten jüdischen Familienverbandes …

hier weiterlesen

Tag der offenen Tür an Schulen in Altenburg

Am 18. Februar 2017 findet von 10 bis 12 Uhr ein Informationstag an der Johann- Friedrich-Pierer-Schule Altenburg statt. Die traditionsreiche Ausbildungsstätte möchte ihre breite Ausbildungspalette an diesem Tag für interessierte Schüler und ihre Eltern vorstellen. Fachlehrer und Schüler geben Auskünfte zu den Bildungswegen der Vollzeitschulformen Berufliches Gymnasium, Berufsfachschule und Berufsvorbereitungsjahr. Zudem wird an diesem Tag auch Aktuelles und Informatives zu …

hier weiterlesen

Fachdienst Straßenverkehr ist für zwei Tage geschlossen

Der Fachdienst Straßenverkehr des Landratsamtes mit Kfz-Zulassungsbehörde, Fahrerlaubnisbehörde und Verkehrsbehörde bleibt aus innerbetrieblichen Gründen am 13. und 14. Februar 2017 für den Besucherverkehr geschlossen. Abweichend von den regulären Öffnungszeiten wird der Fachdienst am 15. Februar 2017 von 8 – 12 Uhr sowie am 16. Februar 2017 von 8 – 12 Uhr und von 13:30 – 18:00 Uhr geöffnet sein.

hier weiterlesen

Helfer aus Schmölln leisten Sanitätsdienst für „Wunderheiler“-Tour in Jena

Dr. Eckart von Hirschhausen vertraut den Johannitern Jena, Schmölln: Für die Deutschland-Tour mit seinem Programm „Wunderheiler“ hat sich der Arzt und Kabarettist Dr. Eckart von Hirschhausen die Johanniter als Partner gewünscht. Bei hunderten von Auftritten seit 2013 in ganz Deutschland leisten die Johanniter den Sanitätsdienst und sorgen für die medizinische Sicherheit der Zuschauer. Dr. Eckart von Hirschhausen: „Als Arzt, der …

hier weiterlesen

Lichterfest in der Johanniter-Kita in Lucka

Traditioneller Lampionumzug läutet das neue Jahr offiziell ein Lucka: Am Freitag, den 3. Februar, wurde das Lichterfest in der Johanniter-Kita „Kleeblatt“ in Lucka gefeiert. Auch das etwas schlechte Wetter konnte die Kinder, Eltern und Freunde nicht abhalten mit Begleitung des Jugendblasorchesters Lucka sowie der Feuerwehr durch Lucka zu ziehen. Anfang Februar läuten die Mädchen und Jungen alljährlich das neue Jahr …

hier weiterlesen

Neuer Mitarbeiter am Lindenau-Museum

Das Lindenau-Museum hat seit dem 1. Februar mit Dr. Benjamin Rux (36) einen neuen wissenschaftlichen Mitarbeiter, der vor allem die Gemälde und die Grafische Sammlung des Hauses betreuen wird. Rux schloss sein Studium der Kunstgeschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena mit einer Promotion über Herrscherdarstellungen in der italienischen Buchmalerei der Renaissance ab. Im Frühjahr 2014 ging er als Volontär an die …

hier weiterlesen