Aktuelle Nachrichten

2. Schmöllner Fachkräftemesse bereits für 2021 geplant

Stadt Schmölln


Die 1. Schmöllner Fachkräftemesse konnte Ende Februar dieses Jahres zur großen Freude aller noch kurz vor der Corona-Krise erfolgreich durchgeführt werden.

So lockte die Veranstaltung am 29.02.2020 insgesamt 44 Aussteller aus den verschiedensten Branchen in die Schmöllner Ostthüringenhalle. Umfangreiche Jobangebote, kreative Messestände und ein großes Zusatzangebot überzeugten viele Besucher und zeigten die Attraktivität der Messe für die Knopfstadt.

Im Rahmen einer Aussteller- und Besucherbefragung wurden nicht nur verbesserungswürdige Punkte angesprochen, sondern ebenso auch großes Lob verteilt.

„Es war die erste Messe dieser Art hier in Schmölln und wir sind sehr zufrieden wie es gelaufen ist. Sicher hätten noch der einen oder anderen Besucher mehr da sein können, aber trotzdem haben sich im Anschluss einige Bewerber bei uns gemeldet. Die erste Einstellung ist bereits erfolgt“, berichtet Aussteller David Jähler, Garten-und Landschaftsgestaltung.

Auch André Schakaleski war mit einem Stand zu seiner Markt und Reisegastronomie vor Ort: „Meine Branche ist sehr speziell. Unsere gesuchte Zielgruppe war leider nicht dabei. Aber ich finde die Idee der Messe sehr gut und unterstütze die Stadt sehr gerne auch in Zukunft dabei. Schließlich werden so regionale Firmen gestärkt.“

Dieser positive Schwung zeigte auch dem Organisationsteam die Notwendigkeit dieser Messe: “ Im kommenden Jahr werden wir viele Verbesserungsvorschläge umsetzen, über welche wir sehr dankbar sind und freuen uns bereits jetzt, die Tore der Ostthüringenhalle für die 2. Schmöllner Fachkräftemesse am 12.05.2021 von 18:00 – 21:00 Uhr zu öffnen“, so Sven Schrade, Bürgermeister Schmöllns.

Wer sich bis dahin über die Jobangebote der diesjährigen Aussteller informieren möchte, findet den Ausstellerkatalog auf der Homepage der Stadt Schmölln unter www.schmoelln.de unter der Rubrik Wirtschaft > Fachkräftemesse.

 

M. Itner, 
Mitarbeiterin Bürgermeisteramt/Öffentlichkeitsarbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.