Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus dem Altenburger Land » Barbara Golder ist neue ehrenamtliche Beigeordnete des Landkreises

Barbara Golder ist neue ehrenamtliche Beigeordnete des Landkreises

Altenburger Land

Auf seiner Sitzung am 29. August 2018 hat der Kreistag Barbara Golder zur 1. ehrenamtlichen Beigeordneten des Landkreises gewählt. Von den 39 abgegebenen gültigen Stimmen erhielt Golder 22 Ja-Stimmen. Seit dem Amtsantritt von Uwe Melzer zum Landrat des Altenburger Landes per 1. Juli 2018 war das Amt des 1. Ehrenamtlichen Beigeordneten vakant und damit neu zu besetzen.

Als ehrenamtliche Beigeordnete ist Barbara Golder damit 2. Stellvertreterin des Landrates; 1. Stellvertreter ist der hauptamtliche Beigeordnete Matthias Bergmann. In ihrer Funktion als ehrenamtliche Beigeordnete wird Barbara Golder den Landrat hautsächlich bei öffentlichen Terminen vertreten, sofern Melzer verhindert ist. Barbara Golder leitete als Bürgermeisterin von 2004 bis 2015 die Geschicke der Stadt Meuselwitz. Die CDU-Politikerin ist langjähriges Mitglied im Kreistag des Altenburger Landes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.