Mittwoch , 21 April 2021
Aktuelle Nachrichten

Bauarbeiten in der Turnhalle Rositz befinden sich auf der Zielgeraden


Die Sanierung der Schulsporthalle Rositz ist zu etwa 90 Prozent realisiert. Die Abnahmen der meisten Baugewerke erfolgten zum 17.12.2020. Restleistungen und technische Abnahmen, wie z. B. TÜV, stehen noch aus.

Am Montag dieser Woche wurden die noch fehlenden Innentüren für den Sanitär- und Umkleidebereich geliefert; noch zu montieren sind hier die Schlösser und die Drückergarnituren. Die Fertigstellung der Fassade und die Anbindung der Regenwasserleitungen an die Grundleitungen war witterungsbedingt noch nicht möglich. Angestrebt wird, die Sporthalle bis Ende Februar fertigzustellen, so dass sie dann hoffentlich ab März wieder für den Schul- und Vereinssport zur Verfügung steht.

Die Kosten für die Komplettsanierung der Sporthalle mit Umkleide- und Sanitärräumen belaufen sich auf rund 1,15 Millionen Euro. Durch den Freistaat Thüringen wird die Baumaßnahme mit 690.000 EUR gefördert. Der Landkreis steuert 445.000 EUR Eigenmittel bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.