Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus dem Altenburger Land » Fast Halbzeit bei der Blogparade #SalonEuropa

Fast Halbzeit bei der Blogparade #SalonEuropa

Burg Posterstein (Foto: der uNi)


„Es ist an der Zeit, dass wir Verantwortung übernehmen und Europa weiterentwickeln“: Halbzeit bei der Blogparade #SalonEuropa im Museum Burg Posterstein

Seit knapp zwei Wochen läuft die Blogparade #SalonEuropa im Museum Burg Posterstein als Teil der Ausstellung „#SalonEuropa vor Ort und digital – Europa bedeutet für mich?“. Zeit für eine Zwischenbilanz: Bisher gingen über 20 sehr gehaltvolle Blogbeiträge ein – aus ganz Deutschland und sogar auf Englisch. Auf Twitter findet ein reger Austausch statt, die Tweets mit dem Hashtag #SalonEuropa hatten seit Start der Blogparade am 23. September eine Reichweite von rund drei Millionen Impressionen. Das Museum fasst die Beiträge zusammen, teilt sie in den sozialen Netzwerken und stellt sie zur Diskussion.

Aber auch in der Ausstellung vor Ort kann man sich gemütlich hinsetzen und die verschiedenen Meinungsäußerungen lesen. Die Blogparade läuft bis 23. Oktober, jeder darf mitmachen. Wer keinen eigenen Blog hat, dessen Artikel veröffentlicht das Museum Burg Posterstein gern in seinem eigenen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.