Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus dem Altenburger Land » Finanzamt Altenburg schließt zwischen den Feiertagen.

Finanzamt Altenburg schließt zwischen den Feiertagen.


Keine Sprechzeiten am 27. und 28. Dezember 2018.

Das Finanzamt Altenburg bleibt an den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen. „Steuerpflichtige, die am 27. und 28. Dezember noch Steuererklärungen, Anträge oder sonstige Schreiben im Finanzamt einreichen wollen, können das aber problemlos tun“, sagt Finanzamtsvorsteher Robert Schrörs. Der Hausbriefkasten, Fax- und E-Mail Anschlüsse stehen auch während der Schließzeit zur Verfügung. Schrörs weiter: „Wir haben alle organisatorischen und technischen Maßnahmen zur Fristwahrung getroffen. Die Bürgerinnen und Bürger müssen sich keine Sorgen machen. Die Post, die sie uns in dieser Zeit zusenden, kommt natürlich trotzdem an.“

Ab Mittwoch, 02. Januar 2019 sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Finanzamts Altenburg wieder zu den gewohnten Telefon- und Öffnungszeiten für den Publikumsverkehr zu erreichen. Die Sprechzeiten können im Internet unter https://www.thueringen.de/th5/finanzaemter/standorte/altenburg/oeffnungszeiten/index.aspx nachgelesen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.