Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus dem Altenburger Land » Gedenken am Tag der Befreiung mit symbolischem Friedenslauf in Schmölln

Gedenken am Tag der Befreiung mit symbolischem Friedenslauf in Schmölln

Stadt Schmölln

Zum Tag der Befreiung am 08. Mai fand im Schmöllner Stadtpark eine gemeinsame Gedenkveranstaltung mit dem Landkreis Altenburger Land statt.
Neben Bürgermeister Sven Schrade wohnten auch Landrätin Michaele Sojka, Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser, sowie Altbürgermeister Herbert Köhler, viele Stadtratsmitglieder und Bürgerinnen und Bürger der Veranstaltung bei.

Im Anschluss folgte der erste Schmöllner Friedenslauf – eine Idee von Klaus Hübschmann, erster Beigeordneter der Stadt Schmölln.Insgesamt 70 Läufer starteten zum symbolischen Lauf im Stadtpark, vertreten von nahezu allen Leichtathletikvereinen des Kreises und vielen sportlich motivierten
Bürgern.

„Wir sind begeistert von so viel Anteilnahme und Beteiligung“, sind sich Bürgermeister Schrade und Wolfgang Götze, Vorsitzender des TuS Schmölln, einig. Die Organisation des Laufes oblag dem Kreisfachverband Leichtathletik. Gemeinsam mit dem Mitorganisator TuS Schmölln organisierten Sie auch die Lautsprecheranlage über die Stadtwerke Schmölln und die Bereitstellung von Tee durch die Eiring SCS Catering GmbH. Vielen Dank an dieser Stelle für die Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.