Dienstag , 20 April 2021
Aktuelle Nachrichten

Herzlich willkommen im Teddy-Krankenhaus am 13. Mai 2017

Im Hörsaal ist viel los… (Foto: Ilka Schiwek)

Am Samstag, 13.05.2017 von 9 bis 12 Uhr sind alle Kinder im Vorschulalter herzlich in die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin eingeladen. Das Teddy-Krankenhaus öffnet wieder seine Pforten und das auch für Geschwister, Eltern und Großeltern, die sich informieren wollen.

Die Klinik bietet an diesem Tag vielfältige Möglichkeiten des Kennenlernens an. Zum Beispiel gibt das Teddy-Krankenhaus den Kindern Einblick in die Abläufe auf der Kinderstation und der Neugeborenenintensivstation, gewährt einen Blick in den „Brutkasten“, erklärt wie Ultraschall funktioniert und lädt ein, sich einmal in einem echten Krankenwagen umzusehen.

Mit anschaulichen Mitteln, Möglichkeiten zum Selbst-Ausprobieren und Antworten auf Fragen der Kinder wollen die Ärzte und Pflegekräfte der Kinder- und Jugendklinik den kleinen Besuchern helfen, Berührungsängste mit dem Kranksein oder einem Krankenhausaufenthalt zu nehmen.

Sie sollen sich umschauen und nach ihren Bedürfnissen fragen dürfen. Im Gymnastikraum der Physiotherapie wird es einen kleinen Parcours der

Schwester Sigrid Simon von der Mutter-Kind-Station erklärt den Brutkasten für Frühchen (Foto: Ilka Schiwek)

Geschicklichkeit und Balance geben, wo die Kinder sich an Geräten, mit Bällen oder am Boden unter den Augen einer erfahrenen Physiotherapeutin erproben können.

Die Mitarbeiter der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin freuen sich auf viele neugierige Kinder und interessierte Erwachsene und sagen: Herzlich Willkommen zum Teddy-Krankenhaus.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.