Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus dem Altenburger Land » Kommunalwahlen 2019 – Am 26. Mai wird auch im Altenburger Land gewählt

Kommunalwahlen 2019 – Am 26. Mai wird auch im Altenburger Land gewählt

Landratsamt Altenburg (Foto: der uNi)


78.195 wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Altenburger Land werden am 26. Mai 2019 an die Wahlurnen gerufen.

Gewählt werden das Europäische Parlament, die Mitglieder des Kreistages des Altenburger Landes, die Mitglieder der Stadt- und Gemeinderäte, ein neues Stadtoberhaupt von Lucka, die Ortsteilbürgermeister in Ehrenberg, Zetzscha und Kosma (Stadt Altenburg) sowie in Schnauderhainichen, Mumsdorf und Wintersdorf (Stadt Meuselwitz).

Bei der Wahl zum Europäischen Parlament – gewählt werden darf ab dem 18. Lebensjahr – hat jeder Wähler eine Stimme, die er einer der insgesamt 40 auf dem Stimmzettel zur Auswahl stehenden Parteien geben darf. Dementsprechend lang, nämlich 94 Zentimeter, ist der Stimmzettel.

An den Kommunalwahlen dürfen sich Wählerinnen und Wähler bereits ab dem 16. Lebensjahr beteiligen. Jeder Wähler hat hier drei Stimmen, die er vergeben kann.

Für den neuen Kreistag des Altenburger Landes stellen sich 208 Kandidatinnen und Kandidaten von sieben verschiedenen Parteien bzw. Wählergruppen zur Wahl. Jene 46 Damen und Herren, die die meisten Stimmen auf sich vereinigen können und ihre Wahl angenommen haben, werden dann den neuen Kreistag bilden. Die Amtszeit von fünf Jahren beginnt dann am 1. Juni 2019. Die Anzahl von 46 Kreistagsmitgliedern, die in der Thüringer Kommunalordnung festgesetzt ist, ergibt sich aus der Einwohnerzahl des Landkreises Altenburger Land.

Alle 99 Wahllokale haben am 26. Mai von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Jeder Wähler muss am Wahltag im Wahllokal seine Wahlbenachrichtigung und seinen Personalausweis mit sich führen.

Die Auszählung der Stimmen erfolgt in folgender Reihenfolge:

  1. Europawahl
  2. Wahl der Bürgermeister und Ortsteilbürgermeister
  3. Stadträte, Gemeinderäte
  4. Kreistag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.