Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus dem Altenburger Land » Kreisstraßenmeisterei füllt Streusalzvorräte auf

Kreisstraßenmeisterei füllt Streusalzvorräte auf

Kreisstraßenmeisterei füllt Streusalzvorräte auf (Foto: Landratsamt)


Um für den Winter 2019/2020 gerüstet zu sein und die günstigen Sommerpreise zu nutzen, wurden in den zurückliegenden Tagen die Streusalzvorräte der Kreisstraßenmeisterei in Mockern aufgefüllt.

Insgesamt rollten 29 Silo-Lastkraftwagen auf das Gelände der Kreisstraßenmeisterei und lieferten 725 Tonnen Auftausalz an, das von der Südwestdeutsche Salzwerke AG Heilbronn kam und nun in den vier je 28 Meter hohen Silos lagert. „Diese Menge reicht für einen normalen Winter“, erklärt Frank Schmutzler, Chef der Kreisstraßenmeisterei.

Derzeit sind die 16 Straßenwärter der Kreisstraßenmeisterei unter anderem damit beschäftigt, Asphaltschäden auf den Kreisstraßen zu beheben, die Straßenbankette und Entwässerungsgräben nachzuprofilieren und das nachwachsende Grün an den Straßenrändern zu mähen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.