Aktuelle Nachrichten

Leserbrief zum Tag der offenen Tür Kindergarten Starkenberg

Viel Spaß hatten die Kinder beim Tag der offenen Tür im Kindergarten Starkenberg (Foto: Erik Müller)

Am vergangenen Freitag öffnete der Kindergarten „Frohe Zukunft“ seine Türen. Bei sommerlichen Temperaturen konnten sich neben den Eltern und Großeltern der Knirpse auch alle Freunde und Bekannte der Kinder ein Bild von der Starkenberger Kindertagesstätte machen.

Gleich zu Beginn stellten die „Sternchen“ des Faschingvereins ihr Können unter Beweis und tanzten und sangen zusammen mit den Kindern, um die Gäste zu begrüßen. Im Anschluss daran gab es kein Halten mehr und die Kids begaben sich auf Schatzsuche im neugebauten Sandkasten und stürmten auf die Hüpfburgen.

Wer sich ausgetobt hatte, konnte sich beim Kinderschminken oder Sonnenblumen pflanzen etwas Ruhe gönnen. Als weiteres Highlight wurde der Barfußpfad, der von engagierten Eltern angelegt wurde, eingeweiht und rege genutzt.

Die örtliche Feuerwehr ließ es sich ebenfalls nicht nehmen und sorgte bei den extremen Temperaturen für Abkühlung. Selbst die Kleinsten durften ihre Treffsicherheit mit dem Löschschlauch unter Beweis stellen. Wem das noch immer nicht reichte, der konnte das Gelände rund um den Kindergarten auf dem Rücken der Pferde des Starkenberger Reitvereins erkunden.

„Ich möchte mich im Namen des gesamten Kita-Teams bei allen Helfern und Sponsoren ganz herzlich bedanken, die diesen wunderbaren Tag mitgestaltet und ermöglicht haben.“, so die Chefin des Kindergartens Anja Richter. Am Abend kam das Sandmännchen mit dem Starkenberger Spielmannszug und lies den ereignisreichen Tag ausklingen.

Erik Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.