Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Altenburg » Museumsführer für Kinder

Museumsführer für Kinder

Die Damenriege des Schlossmuseums präsentiert sich in historischen Kleidern. Das Foto-Shooting dient der Werbung für den Besuch der Sonderausstellung "Drunter und Drüber", die noch bis zum 31. Oktober dieses Jahres zu sehen ist. Foto: Ronny Seifarth

Leo Löwenzahn beim Fest am Teehaus

Am Sonntag, 15. August, ist es soweit: Die drei großen Altenburger Museen präsentieren zum Kinderfest am Teehaus den neu erschienenen Thüringer Kindermuseumsführer. Leo, der Museumslöwe und Lisa sind die Leitfiguren, welche spannende Geschichten nicht nur in Ostthüringer Museen entdecken. Der Kindermuseumsführer ist in sieben Einzelhefte unterteilt und pfiffige Kids können bei jedem Museumsbesuch das entsprechende Heft dazu kaufen und somit nach und nach die Sammlung komplettieren.

Zum Teehausfest gibt es ein Rätselspiel zum Kindermuseumsführer. Sind alle Fragen richtig beantwortet winken originelle Preise. Alle Teilnehmer kommen außerdem in eine Endauslosung, bei der dann Museumsführer verlost werden. Und das ist noch nicht alles. Am 15. August werden die Museen mit Aktionsständen vertreten sein. Das Schloss- und Spielkartenmuseum verweist auf die aktuelle Sonderausstellung zur Damenmode „Drunter und drüber“ und die Kinder werden unter sachkundiger Anleitung feine Accessoires, Dinge, die Damen von Welt unbedingt benötigt, anfertigen.

 


Das Lindenau-Museum ist mit dem Studio Bildende Kunst vertreten. Unter anderem wird Leo Löwenzahn gestaltet. Und auch das Mauritianum ist mit von der Partie. Welche Überraschung die Kollegen vorbereitet haben, wird noch nicht verraten. Wer also neugierig ist sollte sich am 15. August das Kinderfest am Teehaus in der Zeit von 14 bis 18 Uhr dick im Kalender anstreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.