Aktuelle Nachrichten

Aktuelles aus dem Altenburger Land

Reges Interesse zum ersten bundesweiten Aktionstag Gefäßgesundheit im Klinikum Altenburger Land

Ärzte stellen sich Gefäßerkrankungen im Team „Früherkennung ist hier alles. Lassen Sie sich bei Ihrem Hausarzt den Knöcheldruck messen! Damit lässt sich Ihr individuelles Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall bestimmen!“ sensibilisiert Dr. Helmut Uhlemann die Zuhörer beim ersten Aktionstag der Gefäßgesundheit im Klinikum Altenburger Land:

hier weiterlesen

Bescheid zum 6. Thüringer Krankenhausplan im Klinikum Altenburger Land eingetroffen

Klage beim Verwaltungsgericht Gera in Vorbereitung Anfang Juni erhielt das Klinikum Altenburger Land den Feststellungsbescheid zum 6. Thüringer Krankenhausplan. Danach ist das Klinikum mit den Fachabteilungen –          Innere Medizin –          Chirurgie –          Neurologie –          Kinder- und Jugendmedizin –          Frauenheilkunde und Geburtshilfe –          Intensivmedizin in den Krankenhausplan aufgenommen worden. Der Krankenhausplan ist zum 1. Januar 2011 in Kraft getreten.

hier weiterlesen

Leipzig-Altenburg Airport verhandelt mit RheinJet

Entscheidung steht unmittelbar bevor/ Erste Flüge für Herbst geplant Ab dem Leipzig-Altenburg Airport könnten schon bald wieder erste Flugzeuge zu Zielen in Europa starten. Landrat Sieghardt Rydzewski, Aufsichtsratsvorsitzender der Flugplatz-Altenburg-Nobitz GmbH, bestätigt eine Presseerklärung der Fluggesellschaft RheinJet, wonach es entsprechende Verhandlungen gibt. Konkrete Entscheidungen stehen unmittelbar bevor.

hier weiterlesen

Praktikumsprojekt in der unteren Naturschutzbehörde des Landratsamtes

Student entwickelt landschaftspflegerisches Konzept für die Stadt Lucka In Lucka gibt es eine ganze Menge Pappeln. Und mit ziemlich vielen Pappeln hat die Stadt ein Problem: In den sechziger Jahren gepflanzt, haben die Bäume ihr maximales Lebensalter erreicht. Stämme und Äste sind an vielen Stellen morsch, die Pappeln drohen zu brechen und umzustürzen. „Damit sind diese Bäume für die Sicherheit …

hier weiterlesen

Erster bundesweiter Aktionstag Gefäßgesundheit im Klinikum Altenburger Land

Thema: Verschlusssache PAVK Das Klinikum Altenburger Land lädt am Samstag, dem 25. Juni 2011, 10.00 Uhr zum bundesweiten Aktionstag Gefäßgesundheit zu einer Veranstaltung in den Hörsaal des Klinikums ein. Dieser erste bundesweite Aktionstag wird von der Initiative gegen PAVK und der Deutschen Gesellschaft für Angiologie e.V. initiiert und hat die „Verschlussache PAVK“ zum Thema.

hier weiterlesen

Langer Tag der Natur im Altenburger Land

Mit dem „Langen Tag der Natur“ möchten der NABU Thüringen und die Stiftung Naturschutz Thüringen gemeinsam mit ihren Partnern Menschen für die kostbaren Naturschätze des Landes begeistern. Am 24. und 25. Juni haben naturinteressierte Kinder und Erwachsene die Möglichkeit, sich in zahlreichen Einzelveranstaltungen über die Vielfalt der heimischen Tier- und Pflanzenwelt, faszinierende Landschaften sowie den Erhalt der Naturschönheiten zu informieren.

hier weiterlesen

1. FRAUENKOLLEG im Altenburger Land

Hat sich nicht jede(r)  von uns schon einmal gefragt, was eigentlich mit den Steuergeldern passiert, die wir alle als berufstätige Bürgerinnen und Bürger monatlich von unserem eigentlich doch viel höherem „Brutto“-Gehalt abführen müssen? Und was heißt eigentlich abführen – wie und vor allem wohin wird abgeführt und wofür?? Welche Leistungen erbringt der Staat dafür und brauchen wir das…?

hier weiterlesen

Hinweise für Gelfügelhalter zur Niedrigpathogenen Geflügelgrippe

Seit Ende Mai wurden in mehreren Geflügelbeständen Nordrhein-Westfalens, Bayerns und Baden Württembergs Erreger der niedrigpathogenen aviären Influenza festgestellt. Es handelt sich hier um aviäre Influenza-A-Viren Subtyp H 7, deren krankmachende Eigenschaften bei Geflügel als niedrig eingeschätzt werden. Die Gefahr besteht in deren Fähigkeit  der genetischen Veränderung zum hochpathogenen aviären Influenza-A-Virus Subtyp H 7 und in dessen Folge den Ausbruch der …

hier weiterlesen

Standort Förderzentrum Meuselwitz soll aufgehoben werden/ Landkreis unterstützt Eltern/ Kindeswohl hat Priorität

Der Landkreis beabsichtigt, zum Schuljahresende 2011/2012 den Standort Förderzentrum Meuselwitz aufzuheben. Dazu fand am Mittwochabend im Kultursaal der blueship-Arena Meuselwitz ein Gespräch mit den Eltern der betroffenen Schüler, den Vertretern der Schulen, den Schulleitern der Förderzentren Meuselwitz, Altenburg und Schmölln, einer Vertreterin des Staatlichen Schulamtes sowie mehreren Kreistagsmitgliedern statt.

hier weiterlesen

Erholungsurlaub für 20 Kinder aus Weißrussland

Tag der offenen Tür im Vereinshaus der Altenburger Brauerei am 19.06.2011 Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Weißrussland-Hilfe des Magdalenenstiftes konnten am Mittwoch, den 15.06.2011 voller Freude 20 Kinder aus Weißrussland zum fünften Erholungsurlaub im Altenburger Land begrüßen.Bis zum 29.06.2011 werden die 10 Mädchen und 10 Jungen eine erholsame und spannende Ferienzeit erleben. Die kleinen Gäste sind zwischen 8 und …

hier weiterlesen