Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus dem Altenburger Land (Seite 28)

Aktuelles aus dem Altenburger Land

Schmökern in Schmölln: „Eines Tages, Baby!“

Dienstag, 20.03.2018, 18:30 Uhr, Stadtbibliothek Schmölln Michaela Dazian liest Julia Engelmann Es wird wieder gelesen in der Stadtbibliothek Schmölln! Im März begrüßt die Schauspielerin Michael Dazian von Theater&Philharmonie Thüringen ihr Publikum und bringt dabei poetische Werke von Julia Engelmann zu Gehör. Julia Engelmann ist als Poetryslammerin seit 2014 deutschlandweit bekannt. Doch die junge Autorin hat sich weiterentwickelt und sich immer mehr der Poesie verschrieben. …

hier weiterlesen

Übergabe Bewilligungsbescheid für das Theater Altenburg

Kulturminister Hoff: Investitionen in die kulturelle Infrastruktur unverzichtbar Der Thüringer Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei, Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, überreichte heute, Freitag, den 16. März 2018, einen Bewilligungsbescheid in Höhe von rund 8 Millionen Euro zur Sanierung der gesamten bühnentechnischen Anlagen im Theater Altenburg. Die Mittel stammen aus dem Landeshaushalt; aus dem Haushalt vom Landkreis …

hier weiterlesen

Ausschuss lässt vier Vorschläge für die Wahl des Landrats zu

Am vergangenen Dienstag (13.03.2018) tagte der Wahlausschuss für die Landratswahl zum ersten Mal. Die Mitglieder nahmen im Ratssaal des Landratsamtes Platz. „Inhalt der Sitzung war die Prüfung und Entscheidung über die Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge für die Wahl zum Landrat“, erklärt Wahlleiter Thomas Wolf. Im Vorfeld gingen bei ihm vier Vorschläge fristgerecht ein: Uwe Melzer (CDU), Michaele Sojka (Amtsinhaberin, DIE …

hier weiterlesen

Das Bauamt der Stadt Schmölln informiert über folgende Baumaßnahmen und Bauzeiten

Ersatzneubau Sprottebrücke Rudolf- Breitscheid- Straße: Ende April bis Juni 2018 Straßenbrücke August- Bebel- Straße : Juni bis November 2018 Dorferneuerung Zschernitzsch BA 3: April 2018 bis Oktober 2019 (wegen des grundhaften Straßenausbaus im Baubereich von der Sprottebrücke B7 bis zur Kirche, wird eine Vollsperrung in der Ortslage erforderlich, so dass auch der Thüringenradweg unterbrochen werden muss (gesperrt werden jeweils Teilbereiche). Oberflächenbehandlungen …

hier weiterlesen

Bildungsangebot im Landkreis soll verbessert werden

Zielvereinbarung unterzeichnet „Bildung ist ein Standortfaktor“, stellt Landrätin Michaele Sojka zuletzt während einer Pressekonferenz bezüglich des Bundesförderprogramms „Bildung integriert“ klar. Von diesem soll der Landkreis profitieren, um das Bildungsangebot im Altenburger Land nachhaltig zu stärken und zu verbessern. „Um uns zukunftssicher aufzustellen, müssen wir uns jede Menge Fragen stellen“, sagt Sojka und führt aus: „Was müssen wir bieten, um junge …

hier weiterlesen

Jährliche Überprüfung der Pflicht zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ist angelaufen

Private und öffentliche Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitsplätzen (beschäftigungspflichtige Arbeitgeber), sind gesetzlich (SGB IX) verpflichtet, auf mindestens fünf Prozent der Arbeitsplätze schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Arbeitgeber, die dieser Vorgabe nicht nachkommen, müssen eine Ausgleichsabgabe zahlen. Die Höhe dieser Abgabe ist abhängig von der Beschäftigungsquote. Zur Überwachung der Erfüllung der Beschäftigungspflicht im Kalenderjahr 2017 müssen die beschäftigungspflichtigen Arbeitgeber bis spätestens 31. …

hier weiterlesen

Aktuelles zur Gebietsreform am 14. März im Ratssaal Schmölln

Am 14.03. findet um 18:30 Uhr im Ratssaal des Rathauses eine Einwohnerversammlung zum aktuellen Stand der Gebietsreform statt. Kurz vor der nächsten Stadtratssitzung möchte Bürgermeister Sven Schrade über die mögliche Eingliederung der Gemeinden Altkirchen, Drogen, Nöbdenitz und Wildenbörten sprechen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, Ihre Anfragen, Anregungen und Probleme zu dieser Thematik einzubringen.

hier weiterlesen

Landkreis stellt bis Ende September Förderantrag für Drehleiter beim Innenministerium

  Bis Ende September dieses Jahres wird die Landkreisverwaltung einen Förderantrag für ein neues Drehleiterfahrzeug beim Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales stellen – der Wagen soll bei der Stützpunktfeuerwehr Altenburg stehen und überörtlich etwa bei möglichen Wohnungsbränden zum Einsatz kommen. Erste finanzielle Planungen hierzu gab es bereits 2016. „Nach dem Stellen des Förderantrages rechnen wir Ende dieses Jahres bzw. …

hier weiterlesen

Abwassernetz für Selka zum Technischen Ausschuss befürwortet

Der Technische Ausschuss sprach sich am 26.02. eindeutig für den Beschluss des Baus der Abwasserleitungen in Selka „Zum Rittergut“ und „Am Kirchholz“ aus. Die Hauptleistung des Leistungsverzeichnisses besteht darin, den Kanalbau im Ortsteil Selka (Zum Rittergut und Am Kirchholz) durchzuführen. Mit dieser Maßnahme soll ein Abwassertrennsystem mit der Zielstellung aufgebaut werden, dass die Häuser der Oberen Heerstraße sowie der oben genannten Baubereiche an das …

hier weiterlesen