Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus dem Altenburger Land (Seite 40)

Aktuelles aus dem Altenburger Land

Die Ritterschaft von Hohenstein zu Gast auf Burg Posterstein

Familienführung und ritterliche Spiele im Burghof Eine kleine Familienführung beantwortet am Sonntag, 27. August, um 14 Uhr, auf Burg Posterstein die immer wieder gestellte Frage: „Wie schwer war eine Ritterrüstung?“. Teilnehmen kann ohne Voranmeldung, wer sich 14 Uhr in der Halle des Museums einfindet. Mittelalterliche Spiele mit der Ritterschaft von Hohenstein Im Anschluss schlägt dieRitterschaft von Hohenstein ihr Lager im …

hier weiterlesen

Kreiselternbeirat Altenburger Land zeigt sich schockiert zur Einladung und Verherrlichung zum Drogenkonsum

Das Thema Drogen ist nach wie vor im Altenburger Land hoch aktuell. Viele der Konsumenten beginnen schon sehr zeitig im Jugendalter, was dieses Thema natürlich auch in die Schulen des Landkreises trägt und bei den Eltern auf große Besorgnis trifft. Bereits im März letzten Jahres fand, unter Initiierung des Kreiselternbeirates, im Landratsamt eine gut besuchte Veranstaltung zum Thema „Mein Kind …

hier weiterlesen

Crystal Meth ist nicht nur eine Großstadtdroge

  Studie zum Suchtverhalten von Jugendlichen im Altenburger Land Es löst Euphorie aus und steigert die Konzentrationsfähigkeit. Konsumenten fühlen sich leistungsstärker und fast unbesiegbar. Es kostet nicht viel, sorgt aber in nicht wenigen Fällen dafür, dass Menschen, die es zu sich nehmen, zum Teil aussehen wie Darsteller aus einem Horrorfilm. Die Rede ist von Crystal Meth. Eine ausgesprochene Großstadtdroge? Keinesfalls, …

hier weiterlesen

Künstler aus Köln sammelt Staub von Burg Posterstein

Für ein Kunstprojekt im Jahr 2019 sammelte Dr. Wolfgang Stöcker auf Burg Posterstein Staub. Zu Hause in Köln betreibt der freischaffende Künstler das Deutsche Staubarchiv. In Posterstein machte er Fotos und hielt die Staubentnahme akribisch in seinem Tagebuch fest. In kleine Tüten verpackt und säuberlich mit Datum und Fundort beschriftet, nahm Stöcker den Burgstaub, in dem sich manchmal auch Bonbonpapier …

hier weiterlesen

Infoveranstaltung zur Rechtssprechung in Vereinsarbeit

Der Ehrenamtsbeauftragte des Landkreises, Jörg Seifert, bietet für alle ehrenamtlich Tätigen am Mittwoch, den 23. August 2017, von 9 bis 14 Uhr im Spiegelsaal des Landratsamtes in der Lindenaustraße 10 eine Infoveranstaltung zum Thema „Rechtsprechung in der ehrenamtlichen Vereinsarbeit“ an. Das Seminar wird von der Thüringer Ehrenamtsstiftung gefördert, ist kostenfrei und wird von Rechtsanwalt Hendrik Pusch aus Leipzig geleitet. Interessierte …

hier weiterlesen

Bewerbungstipps für Schüler

Kann ich mit meiner Bewerbung punkten? Habe ich den Lebenslauf übersichtlich gestaltet? Jugendliche, die ihre Bewerbungsunterlagen einfach und unkompliziert checken lassen möchten, sind am Donnerstag, dem 24. August 2017; um 16:00 Uhr in der INNOVA Privatakademie ganz herzlich eingeladen. Die Job- Coaches sichten mit euch gemeinsam die Bewerbungsunterlagen und geben wertvolle Tipps zu Inhalt und Gestaltung. Anmeldungen sind bis 20. …

hier weiterlesen

Landrätin wünscht guten Start ins neue Schuljahr

Am Donnerstag dieser Woche startete das neue Schuljahr. „Den 425* Erstklässlern im Landkreis wünsche ich einen wunderschönen ersten Schultag, dass viele neue Freundschaften entstehen, dass sie während der kommenden Jahre viel Freude am Lernen haben und ein Leben lang wissbegierig bleiben“, sagt Landrätin Michaele Sojka. „Auch den vielen Schülern, die sich nun erstmals an Regelschulen und Gymnasien in neuen Klassen …

hier weiterlesen

Biotonnen bitte immer leeren lassen

Die Gebühr für die Biotonne ist eine feste Jahresgebühr, inklusive 26 Leerungen. Es spart keinen Cent Müllgebühren, wenn die Biotonne nicht aller zwei Wochen zum Leeren bereitgestellt wird. Dabei spielt es keine Rolle, wie voll die Biotonne ist. Besonders in der warmen Jahreszeit kann so Gerüchen und hygienischen Problemen entgegengewirkt werden. Aber auch im Winter bei Frost macht die zweiwöchige …

hier weiterlesen

Der Thüringer Bürgerbeauftragte kommt nach Altenburg

Der Thüringer Bürgerbeauftragte Dr. Kurt Herzberg ist am 15. August 2017 zu einem Sprechtag in Altenburg. Die Gespräche finden ab 9 Uhr im Landratsamt Altenburger Land, Lindenaustraße 9, 04600 Altenburg (Ratssaal Zimmer 219, 1. OG), statt. Interessierte werden gebeten, einen persönlichen Gesprächstermin unter der Tel.-Nr. 0361 57 3113871 zu vereinbaren. Der Thüringer Bürgerbeauftragte hilft Bürgerinnen und Bürgern in allen Fällen, …

hier weiterlesen