Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus dem Altenburger Land » Programm des FilmFestes steht fest

Programm des FilmFestes steht fest


Vom 13. bis zum 15 September 2019 wird Altenburg ganz im Zeichen des Filmes stehen. An diesem Wochenende wird das erste FilmFest Altenburg unter dem Thema „Everything Is A Game“ stattfinden.

Unter Federführung der mediaKult Altenburg haben sich für dieses Event verschiedene Partner zusammengefunden. Jetzt steht das Programm fest. Aus 2.640 Einreichungen werden 42 Filme zu sehen sein. Im Rahmenprogramm zum Festival stellt sich der Games und XR Mitteldeutschland e.V., als Verband der mitteldeutschen Spieleprogrammierer vor. Außerdem begrüßen wir Autorin und Schauspielerin Nolundi Tschudi, die ihren Film „Tote Tiere“ vorstellen wird.

Letztlich präsentiert das FilmFest mit „Parasozial“ einen Film aus dem Umfeld der Bauhaus Universität Weimar, zu welchem sich auch Vertreter des Filmteams angekündigt haben. „Am Freitag kann man sich mit Eröffnungsfilm und Jazzkonzert schon super auf den Samstag einstimmen. Am Samstag gibt es dann ab 10.00 Filme bis in den Abend auf die Augen. Parallel versorgt das Paul-Gustavus-Haus alle Gäste mit Getränken und auch für das Mittag oder Abendbrot wird gesorgt“ erklärt Mike Langer, Leiter des Festivals.

Abrufbar ist das Programm unter :

https://www.docdroid.net/LPFrWiY/programm-des-filmfest-altenburg.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.