Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus dem Altenburger Land » Zwei interaktive Informationsstelen wurden am Schlosspark eingeweiht

Zwei interaktive Informationsstelen wurden am Schlosspark eingeweiht

Zwei interaktive Informationsstelen wurden am Schlosspark eingeweiht (Foto: Residenzschloss Altenburg)

Besucher des Residenzschlosses Altenburg, des Schlossparks und der Roten Spitzen können sich fortan an der Schlossauffahrt und auf Höhe des Marstalles über die Angebote des Schloss- und Kulturbetriebs informieren. Hierzu sind nun zwei interaktive digitale Informationsstelen in Betrieb genommen worden.

Die Errichtung der Stelen ist durch die großzügige Unterstützung des Lions Club Altenburg, der Bürgerstiftung Altenburger Land und des Altenburger Schlossvereins e.V. möglich geworden. Die Gewinne des Schlossballes im vergangenen Herbst wurden auf Initiative des damaligen Vorsitzenden des Lions Club Altenburg, Bernd Wannenwetsch, durch Zuwendungen der Bürgerstiftung Altenburger Land ergänzt, außerdem durch den Altenburger Schlossvereins e.V. um einen weiteren Betrag aufgestockt. Durch dieses gemeinsame Engagement konnten die Anschaffung sowie die bauliche und technische Erschließung erfolgen. Barrierefreiheit in der Zuwegung wurde ebenso geschaffen. Das gemeinsame Engagement ermöglichte es, den erforderlichen Gesamtbetrag von 40.000 EUR aufzubringen.

Im Beisein des Oberbürgermeisters der Stadt Altenburg André Neumann sowie von Bernd Wannenwetsch (Vorstand Bürgerstiftung Altenburger Land), Frank Tanzmann (Vorsitzender des Altenburger Schlossvereins e.V.) und Christian Horn (Schloss- und Kulturdirektor) wurden die Stelen nun offiziell in Betrieb genommen. Die Displays beeindruckenden mit Fotoaufnahmen der Sehenswürdigkeiten und liefern weitere nützliche Besucherinformationen. Hierzu sind diese digital steuerbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.