Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Kultur & Freizeit

Aktuelles aus Kultur & Freizeit

Vortrag: Prof. A. Müller (Leipzig): „Pilze in der Bergbaufolgelandschaft“

Termin: 19. November 2019, 18.00 Uhr Ort: Naturkundemuseum Mauritianum Altenburg Aus den noch vor etwa 25 Jahren aktiven Braunkohlentagebauen ist im Zuge einer rasanten Entwicklung die Bergbaufolgelandschaft des Leipziger Neuseenlandes entstanden. Die Sanierung der Tagebaue sorgte für eine inzwischen grüne Seenlandschaft mit zahlreichen touristischen Möglichkeiten. Auch die Natur hat sich wieder eine Portion davon zurück erobert und ein Stück besondere …

hier weiterlesen

Postersteiner Humboldt4-Ausstellung geht am Sonntag zu Ende

Die Ausstellung „Humboldt4: Aus Schönhaide nach Südamerika – Der Vogelkundler, Zeichner und Maler Anton Goering“ ist nur noch bis 17. November auf Burg Posterstein zu sehen. Am letzten Tag der Ausstellung gibt es zwei Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene: 17. November, 15 Uhr: Lesung aus Anton Goerings Reisetagebuch bis ca. 15.30 Uhr: Besucher-Abstimmung über die Gewinner des Vogelzeichenwettbewerbs Kuratorin Franziska …

hier weiterlesen

Theatertipps zum Wochenende 15. bis 17. November 2019 in Altenburg

Theresia Walsers bitterböse Komödie „Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel“ hat in der Inszenierung von Holk Freytag im Theaterzelt Altenburg am Sonntag, 17. November um 18.00 Uhr Premiere. Die Autorin ist eine der bekanntesten zeitgenössischen Dramatikerinnen und entfaltet in diesem Schauspiel die grotesken Weltanschauungen der unmenschlichen, einst machtvollen Diven mit vielen realen Bezügen. Drei Gattinnen ehemaliger Diktatoren begegnen sich …

hier weiterlesen

Wer spielt mit? Bürgerworkshop zur Gestaltung des Spiele-Café in der Spielewelt

Wer nach Herzenslust spielt, weiß, dass eine tolle Spielumgebung das Spielerlebnis noch besser werden lässt. Der Schloss- und Kulturbetrieb hat für die SPIELEWELT ein Spiele-Café vorgesehen. Die Grundzüge dieses Ortes, der allen Bürgerinnen und Bürgern kostenfrei zur Verfügung stehen soll, sind im Masterplan der SPIELEWELT bereits beschrieben. Doch nichts ist gut genug, als dass es nicht noch verbessert werden könnte. …

hier weiterlesen

Offene Studio-Werkstätten am heutigen Samstag, dem 9. November 2019

Zum Grafischen Wochenende im Lindenau-Museum sind ins Studio alle Freunde der Offenen Werkstätten eingeladen – Kinder, Eltern und Großeltern können einfach kommen und mitmachen! Am Nachmittag von 14 bis 18 Uhr sind Künstler des Studios die Begleiter für gemeinsames Werken und Gestalten. Ein besonderes Highlight an diesem Tag ist das Zeichnen, Sägen, Drucken oder Bemalen von Fischen aus Holzbrettern. Aber …

hier weiterlesen

Theatertipps zum Wochenende 8. bis 10. November 2019 in Altenburg

ALTENBURG und GERA Am Freitag ab 19.30 Uhr gibt es in Gera, Altenburg und im Altenburger Land wieder „Literatur in den Häusern der Region“. Schauspielerinnen und Schauspieler des Theaters Altenburg Gera lesen in privaten Wohnungen und an öffentlichen Orten ausgewählte Texte. Den thematischen Rahmen bildet der 30. Jahrestag des Mauerfalls. Wer als Gast eine der 15 Lesungen besuchen möchte, wählt …

hier weiterlesen

Martinstag im Kindergarten „Am Spielplatz“

Martinstag Montag, 11.11.2019 Beginn: bis 16:30 Uhr Sammeln vor der JUH-Kita. „Am Spielplatz“ (Liebermannstraße 53); anschließend Lampionumzug mit Begleitung durch „Como Vento“ zur Kirchgemeinde Altenburg-Zschernitzsch Im Pfarrgarten kurze Andacht von Pfarrer Felix Kalder. Danach gibt’s dann Lagerfeuer, Roster und Martinshörnchen sowie warme Getränke.

hier weiterlesen

Das Residenzschloss Altenburg wird zur PLAYMOBIL-Welt

Der Schloss- und Kulturbetrieb plant eine große Ausstellung für Familien und will damit auch überregional bei Besuchern punkten Der Schloss- und Kulturbetrieb hat Großes vor. Die in den Wintermonaten größte PLAYMOBIL-Ausstellung Deutschlands soll in das Residenzschloss Altenburg locken. Das 80 m2 große Diorama „Königreich der Schneekristalle“ im Festsaal des Schlosses wird dabei der Höhepunkt sein. Um die 1.000 Figuren und …

hier weiterlesen

Wie große Graser die Bergbaufolgelandschaft gestalten – Weideprojekt der NfGA & MIBRAG im Dreiländereck

05.11.2019 – 18 Uhr Vortrag Mike Jessat (NfGA), Simon Rockstroh (NfGA) & Sebastian Gabler (MIBRAG): Wie große Graser die Bergbaufolgelandschaft gestalten – Weideprojekt der NfGA & MIBRAG im Dreiländereck Begleitende Veranstaltung zur Ausstellung: Auerochse, Wildpferd & Co. – Mitteleuropas ausgestorbene „BIG FIVE“ In unserer intensiv genutzten Landschaft gehören heute Offenlandflächen in der Bergbaufolgelandschaft zu den wertvollsten Naturräumen, denn viele vom …

hier weiterlesen

Dichten ist ein Übermut – 200 Jahre West-östlicher Divan zwischen Klassik und Gegenwart

Ein Nachmittag mit Anne Kies, Steffen Mensching und Christoph Schmitz-Scholemann im Lindenau-Museum Altenburg Sonntag, 3.11.2019 15:00 Uhr Lindenau-Museum Altenburg Eintritt frei. Vor 200 Jahren erschien Johann Wolfgang von Goethes Gedichtsammlung »West-östlicher Divan« als Ergebnis seiner Beschäftigung mit den Gedichten des persischen Dichters Hafis. Ein hoher Anteil der Gedichte geht auf Goethes Briefwechsel mit Marianne von Willemer zurück, von der auch …

hier weiterlesen