Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Kultur & Freizeit

Aktuelles aus Kultur & Freizeit

Filmabend „Tausendschönchen“

FILMABEND im Paul-Gustavus-Haus „Tausendschönchen“ (Sedmikrásky), 1966, Buch und Regie: Věra Chytilová Donnerstag, 15.11.2018, 18.30 Uhr Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Die einzig revolutionäre Kraft. Kunst und Revolution 1918 und 1968“ hat das Lindenau-Museum Altenburg gemeinsam mit dem Paul-Gustavus-Haus in Altenburg zwei Filmabende organisiert. Nachdem sich viele Interessierte am 25. Oktober den Dokumentarfilm „Beuys“ von Andreas Veiel angesehen haben, wird am …

hier weiterlesen

Der renommierte Circus Voyage kommt nach Altenburg!

Bald ist es so weit und der Duft von Sägespänen, Popcorn und Tieren liegt über Altenburg. Innerhalb kürzester Zeit verwandelt sich der Festplatz an der Zwickauer Straße in eine Stätte die zum Träumen und Staunen einlädt – Der renommierte Circus Voyage schlägt seine Zelte vom 15. November 2018 bis 17. November 2018 auf und präsentiert ein abwechslungsreiches Programm der Spitzenklasse! …

hier weiterlesen

Theatertipps zum Wochenende 9. bis 11. November 2018 in Altenburg

Am 9. November zeigt Theater&Philharmonie Thüringen  um 19.30 Uhr im Heizhaus Udo Zimmermanns Kammeroper für 2 Sänger und 15 Instrumentalisten „Weiße Rose“ in der Neufassung von 1985. Das Libretto schuf  Wolfgang Willaschek. Die musikalische Leitung hat Takahiro Nagasaki. Als Hans und Sophie Scholl sind zwei junge Sänger zu erleben: Florian Neubauer (aus dem Thüringer Opernstudio) und Yuko Hayashi (Studentin der Weimarer Musikhochschule). Ab …

hier weiterlesen

Vortrag von Rainer Schulz – „Weihnachten – Das Weihe – u. Seelenfest der Ario-Germanen“

Einladung für Dienstag, den 13.11.2018, 19:00 Uhr in der Uferburg (Wettiner Hof) in Altenburg Das Weihnachtsbuch ist die Fortsetzung vom Paradiesbuch, denn in selbigen wurde die prähistorische Figur vom Zobtenberg – aus Unkenntnis – noch als Neptun bezeichnet. Der älteste Name des Neptuns lautet richtigerweise „Nickel“, den die Kirche dann später als „Nickolai“ vergewaltigte. Es wird aufgezeigt, warum die drei …

hier weiterlesen

Nur zwei Tage Fotoausstellung Regina Müller: „Momente“

Fotoausstellung Regina Müller: „ Momente“ am Freitag, den 9.11.2018, 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr in der Leipziger Straße 22. Ihre neue Ausstellung beinhaltet Momentaufnahmen aus Flora und Fauna. „Ein Moment Aufmerksamkeit lässt uns Dinge sehen, die im Alltag oft untergehen“ betont die ehemalige Altenburgerin in fast kindlicher Vorfreude auf ihre aktuelle Ausstellung. Für alle, die an diesem Tag verhindert sind, …

hier weiterlesen

Vortrag: Jens Kipping (Leipzig/Taucha): Feldforschung an afrikanischen Libellen

Was uns 60 neubeschriebene Libellenarten aus Afrika über den Stand der taxonomischen Forschung erzählen Termin: 6. November 2018, 18.00 Uhr Ort: Naturkundemuseum Mauritianum Altenburg In seinem Vortrag „Feldforschung an afrikanischen Libellen – was uns 60 neubeschriebene Libellenarten aus Afrika über den Stand der taxonomische Forschung erzählen“ berichtet der ehemalige Altenburger Jens Kipping über seine bereits jahrzehntelange Forschungsarbeit auf dem schwarzen …

hier weiterlesen

Ausstellungseröffnung „Die Welt von gestern. Malerei und Grafik des 19. Jahrhunderts“

Ausstellungseröffnung – Sonntag, 04.11.2018, 15 Uhr, Lindenau-Museum Altenburg In seinem weltberühmten Erinnerungsbuch „Die Welt von Gestern“ beschreibt Stefan Zweig 1942 die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg durchaus subjektiv als „das goldene Zeitalter der Sicherheit“. Und auch wenn sie schon damals nicht das war, was wir heute nostalgisch in sie hineinlegen, bezaubert uns die Welt von gestern. Am 4. November wird im …

hier weiterlesen

Theatertipps zum Wochenende 2. bis 4. November in Altenburg

Am Samstag, 3. November, um 19.30 Uhr kann man auf der Bühne des Landestheaters in der Schauspiel-Symphonie nach Vicki Baums Bestseller-Roman aus dem Jahr 1929 „Menschen im Hotel“ begegnen. Das Schauspielensemble agiert begleitet von Mitgliedern des Philharmonischen Orchesters Altenburg-Gera unter Leitung von Schauspielkapellmeister Olav Kröger. Manuel Kressin schuf die Stückfassung und führte Regie. In diesem Hotel treffen Schicksale auf engem …

hier weiterlesen

Naturkunde für Kinder – „Sind die Augen echt?“ – Fragen zur Tierpräparation

Termin: 04. November 2018, 10.00 Uhr Ort: Naturkundemuseum Mauritianum Vor allem die kleinen Museumsbesucher stehen oft staunend vor den Tierpräparaten in den Vitrinen eines Naturkundemuseums und ein Schwall von Fragen bricht hervor: „Haben die Tiere mal gelebt?“ – „Sind das die echten Augen?“ – „Sind die Knochen noch alle drin?“….. In der kommenden Veranstaltung aus der Reihe „Naturkunde für Kinder“ …

hier weiterlesen