Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Kultur & Freizeit » 9. Historisches Schlossspektakel zu Altenburg – Freikartenverlosung

9. Historisches Schlossspektakel zu Altenburg – Freikartenverlosung

Tanzwut (Foto: COEX Veranstaltungs GmbH & Co.KG)


9. Historisches Schlossspektakel in Altenburg vom 21.– 22.09.2019

Täglich ab 11 Uhr erwarten den Besucher:

  • ein historischer Markt mit Händlern und vorführendem Handwerk
  • historische Musik, Gaukeley, Ritterkampf und Feuerzauber
  • Unterhaltung für das kleine Volk (Armbrustschießen, Kerzen ziehen, Papier schöpfen, hist. Karussell u.v.m.)

Höret liebe Gäste die Fanfare und die Rufe des Heroldes:

Kommet auf das Schloss nach Altenburg um ein zauberhaftes Wochenende im Mittelalter zu erleben! Durchschreitet der Besucher den Eingang, sieht er sich dem regen Markttreiben einer vergangenen Zeit gegenüber. Sein Blick geht vorbei an schönen Ständen gefertigt aus Holz, Stroh, Tuch oder Reisig. Handwerker gekleidet wie einst, kann man bei der Ausübung alter Handwerkskünste bestaunen und sogar selbst ausprobieren, was die eigene Hand erschaffen kann.

Unter den über 50 Handwerker- und Händlerständen kann man unter anderem den Hornschnitzer, die Porzellanmalerin, den Holzschnitzer, die Brandmalerei und den Laternenbauer sehen. So ist auch der mittelalterliche Schleifer Rudi auf dem Markt zu finden, der einen der ältesten Berufe des fahrenden Volkes ausübt. Äxte, Beile und Messer erhalten auf seinem Schleifstein wieder Schärfe. Also herbeiströmendes Volk – bringt alle eure stumpfen Messer und anderes Schneidwerkzeug mit, um
diese schärfen zu lassen.

Wie es Sitte und Brauch im Mittelalter war, findet sich an diesen Tagen auch allerley Künstlervolk auf dem Markte ein, um die Besucher aufs Trefflichste zu unterhalten. So sorgt der Gaukler mit loser Zunge und allerlei Kunststücken für Kurzweyl und eine atemberaubende Feuer- und Fakirshow bringt das Volk zum Staunen.

Im Ritterlager kann man die „Compagnia Scoiattoli Neri“ beim Lagerleben beobachten. Kampfesmutig bis zur letzten Minute verteidigen die Ritter und Knappen mit scharfem Schwert ihre Auffassung von Ruhm und Ehre. So, wie sie auch ihre Schutzbefohlenen vor Überfällen, Dieben und allerlei Gesindel geschützt haben.

Im Zentrum dieses bunten Treibens aber stehen die Musikanten. Mit alten Liedsätzen und mittelalterlichen Melodeyen bringen die

Feuershow (Foto: COEX Veranstaltungs GmbH & Co.KG)

Spielluden von „Fidelius“ uns die Zeit der Ritter und Burgen näher. Mögen die Besucher ihre Horchlöffel aufsperren und den Klängen der Schalmeien, Dudelsäcke und Trommeln lauschen.

Höhepunkt am Samstagabend wird das Konzert von der Berliner Mittelalterband „Tanzwut“ sein. In alter Gewandung werden sie ein Feuerwerk der Musik darbieten, das seines Gleichen sucht. Eine weitere Attraktion ist das Badehaus, welches mit heißen Wassern, duftenden Ölen und Kräutern auf keinem mittelalterlichen Markt fehlen darf. Mögen die Besucher den recht freizügigen Badefrauen dabei zusehen, wie sie dem gemeinen Marktvolk nach getaner Arbeit in hölzernen Zubern den Staub aus dem
Pelz waschen.

Aber auch an die Kleinen ist gedacht. An allerley Ständen gibt es Aktionen für das kleine Volk. So können sie unter anderem ihre Geschicklichkeit beim Kerzen ziehen und Papier schöpfen zeigen, Armbrust schießen, filzen oder mit dem historischen Kinderkarussell fahren. Für Speis und Trank ist gesorgt. Backstube, Garküchen und Tavernen laden bei Ritterbier und Met,
Kuchen und Zuckerwerk, bei Braten und Fladen, Knoblauchbrot oder getrockneten Früchten zum Verweilen und Schlemmen ein.
Machet Euch also auf den Weg und kommet auf Schusters Rappen und erlebet Tage einer längst vergangenen Zeit…

Der Eintritt für das Schloss- und Spielkartenmuseum Altenburg ist mit im Eintrittspreis enthalten!

Verlosung von 5 x 2 Freikarten

Verlosung: Der Veranstalter hat uns 5 x 2 Freikarten zur Verfügung gestellt. ABG-Info.de verlost unter allen Anrufern, die uns am 18.09.2019 um 18.00 Uhr unter 0 34 47 – 84 70 74 8 anrufen, die Freikarten. Die Freikarten gelten für einen Tag nach Wahl. Wir wünschen Euch viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.