Donnerstag , 25 Februar 2021
Aktuelle Nachrichten

Brit Bäßler liest im Casino Altenburg

Die meisten kennen nur Ihre Pseudonyme, denn Ihre Romane veröffentlicht Sie fast ausschließlich unter diesen im Internet.

Sandy Reneé beispielsweise für erotische Literatur, Brida Baardwijk für historische Romane und Stella Polaris, sie alle sind Brit Bäßler. Seit 2000 schreibt die1968 in Altenburg geborene Schriftstellerin, die heute in Waltersdorf lebt. Ihre bevorzugten Genre sind Erotik, Liebes- und historische Romane. Inzwischen hat sie ein eigenes Forum (www.elpforum.de) im Internet gegründet, in dem sie sich mit Kollegen und Lesern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz trifft und ihre Geschichten und Romane registrierten Usern zur Verfügung stellt.

Dem Wunsch vieler Leser und User folgend, hat sie sich nun zu einer Lesung entschlossen, ihrer ersten „zum Anhören bzw. Anfassen“. Ihr großer Traum ist, sagt Brit Bäßler, einen Bestseller zu landen. Daran arbeitet sie fleißig, wie sie selbst sagt. Auch ihr Mann muss nicht selten darunter leiden, „aber er hat mich mit dem Hobby geheiratet und akzeptiert es auch. Ich liebe ihn dafür, aber nicht nur deswegen…“

Die Lesung beginnt am Freitag, den 12. Mai um 18 Uhr im Casino Altenburg, der Eintritt ist frei. Wer sich einen Platz sichern möchte, kann sich bei BERGER Brillen oder unter schoenes.altenburg@web.de anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.