Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Kultur & Freizeit » Burg Posterstein beteiligt sich wieder an der weltweiten #MuseumWeek

Burg Posterstein beteiligt sich wieder an der weltweiten #MuseumWeek

Burg Posterstein (Foto: der uNi)


Vom 23. bis 29. April: Im Internet ist Museumswoche: Burg Posterstein beteiligt sich wieder an der weltweiten #MuseumWeek

Einmal im Jahr findet weltweit in den sozialen Netzwerken, besonders auf Twitter und Instagram, eine Museumswoche unter dem Schlagwort #MuseumWeek statt. Initiiert vom französischen Kulturministerium, wird dieses einzigartige Ereignis von ICOM und UNESCO unterstützt. Das Museum Burg Posterstein beteiligte sich vom 23. bis 29. April schon zum vierten Mal mit täglich einem thematischen Blogpost zu den Themenschwerpunkten der Museumswoche. Für jeden Wochentag gibt es ein bestimmtes Thema, in diesem Jahr: Frauen, Stadt, Erbe, Berufe, Kinder, Natur und Unterschiede. Für die teilnehmenden Museen – im Altenburger Land auch das Residenzschloss Altenburg und das Lindenau-Museum – bedeutet die MuseumWeek eine Chance, um auf internationaler Bühne auf sich aufmerksam zu machen.

Im vergangenen Jahr erreichte Burg Posterstein zur MuseumWeek über 850.000 Menschen in aller Welt – mal sehen, wie es diesmal läuft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.